links

 

Aktuelles

"Wer leistet unbezahlte Arbeit?"

Im WSI-Report Nr. 35 der Hans-Böckler-Stiftung stehen Hausarbeit, Kindererziehung und Pflege im Geschlechtervergleich im Fokus.
WSI-Report Nr. 35, April 2017


Arbeitszeitwünsche von Frauen mit Kindern

Im Kurzbericht 10/2017 des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) werden im Zusammenhang mit Arbeitszeitwünschen und Erwerbstätigkeit von Müttern die Vorstellungen erläutert, die über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestehen.
IAB-Kurzbericht 10/2017


Neue Diskussionspapiere aus den Gender Studies am DIW Berlin

Durch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin wurden zwei neue Diskussionspapiere aus der Gender-Perspektive veröffentlicht.
DIW Discussion Paper Nr. 1658
DIW Discussion Paper Nr. 1657


Kurzdarstellung Gleichstellung in der Europäischen Union

Auf der Website des Europäischen Parlaments wurde eine Kurzdarstellung zur Gleichstellung von Frauen und Männern in der Europäischen Union zur Verfügung gestellt.
Kurzdarstellung Gleichstellung in der EU


Digitalisierung der Arbeitswelt

Durch den Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) wurde die Beschäftigtenumfrage "Was bedeutet die Digitalisierung der Arbeitswelt für Frauen?" veröffentlicht. Diese Sonderauswertung ist Teil des DGB-Index für Gute Arbeit.
DGB-Publikation


Frauen in Technikberufen

Durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wurde eine Analyse zu Frauen und Männern in technischen Ausbildungsberufen vorgenommen.
BIBB-Pressemitteilung 15/2017 vom 20.04.2017


Männeranteil in der Kindertagesbetreuung bei 5,2 Prozent

Nach wie vor sind nur wenige Männer in der Kindertagesbetreuung tätig, auch wenn ihr Anteil in den letzten Jahren leicht angestiegen ist.
Destatis-Pressemitteilung: Zahl der Woche vom 25.04.2017


Fachkräftemangel in der Altenpflege

In einer Studie des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) werden die Effekte geförderter Weiterbildung in der Altenpflege (Stichwort Fachkräftemangel) für Arbeitslose in Deutschland untersucht.
IAB-Discussion Paper 13/2017


Berufsbildungsbericht und Datenreport 2017

Der Berufsbildungsbericht 2017 und der zugehörige Datenreport (Vorversion) wurden veröffentlicht. Der Datenreport hat als Schwerpunktthema "Geflüchtete und berufliche Bildung".
BMBF-Berufsbildungsbericht 2017
BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2017 - Vorversion


Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Frauen und Männern

In der Reihe "Aktuelle Berichte", Ausgabe 4/2017 wird der Stand hinsichtlich der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Fluchthintergrund zum Zeitpunkt Jahresbeginn 2017 dargestellt.
IAB-Aktuelle Berichte 4/2017


Kulturelle Vielfalt

Durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wurden Ergebnisse der wbmonitor-Umfrage 2016 "Kulturelle Vielfalt" veröffentlicht.
BIBB-wbmonitor "Kulturelle Vielfalt"


5. Armuts- und Reichtumsbericht

Inzwischen wurde der 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung veröffentlicht:
Langfassung
Kurzfassung


Kinderarmut

Im aktuellen WSI Verteilungsmonitor werden Zahlen zur Kinderarmut in Deutschland 2015 analysiert.
WSI Verteilungsmonitor April 2017: Kinderarmut und Flüchtlingskrise


Gutachten zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung

Das Gutachten der Sachverständigenkommission zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung wurde veröffentlicht.
Gutachten und Themenblätter


Studie: Geflüchtete Frauen leben in desolaten Unterkünften

Für eine aktuelle Studie wurden über 600 geflüchtete Frauen aus Syrien, Afghanistan, Somalia, Eritrea, Iran und dem Irak zu ihrer aktuellen Lebenssituation in Deutschland befragt.
Study on Female Refugees


OECD-Studie zu Geflüchteten

Durch die OECD wurde die Studie "Nach der Flucht: Der Weg in die Arbeit. Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen in Deutschland" veröffentlicht.
OECD-Studie


Studie zum Asylvollzug

In der Studie "Dezentraler Asylvollzug diskriminiert: Anerkennungsquoten von Flüchtlingen im bundesdeutschen Vergleich, 2010-2015" wird das Anerkennungsverhalten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge analysiert.
Studie


Zukunftsszenarien für Europa

Durch die Europäische Kommission wurde das "Weissbuch zur Zukunft Europas. Die EU der 27 im Jahr 2025 – Überlegungen und Szenarien" veröffentlicht.
Weissbuch der Kommission


Alternativen zum Ehegattensplitting

Durch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) wird erläutert, dass sich die Erwerbsbeteiligung für viele Frauen bei Individualbesteuerung wesentlich stärker bezahlt macht als beim Ehegattensplitting.
Artikel im DIW Wochenbericht Nr. 13.2017, S. 247-255
Interview mit Katharina Wrohlich im DIW Wochenbericht Nr. 13.2017, S. 256


Frauen- und gleichstellungspolitische Forderungen zur Bundestagswahl

Der Deutsche Frauenrat (DF) richtet sich mit frauen- und gleichstellungspolitischen Forderungen an die Parteien im Wahlkampf zur Bundestagswahl 2017.
Neun Forderungen des DF


Kindererziehungszeiten in der Alterssicherung

Im Working Paper des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institutes (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung Nr. 209 geht es um "Kindererziehungszeiten in der Alterssicherung. Ein Vergleich sechs europäischer Länder".
WSI-Working Paper Nr. 209


Gender Pay Gap

Angelika Knop hat für die Märzausgabe „Frauen. Wie sie Wirtschaft denken. Und machen.“ der Monatszeitung „OXI. Wirtschaft für Gesellschaft“ eine Übersicht über die Fakten zum Gender Pay Gap erstellt.
Übersicht "Mindestens 21 Prozent Ungerechtigkeit"


Gleichstellung ist inzwischen auch für viele Männer ein Thema

In der Studie "Männer-Perspektiven. Auf dem Weg zu mehr Gleichstellung?" wird aufgezeigt, dass sich immer mehr Männer für ein gleichberechtigtes Lebensmodell von Frauen und Männern aussprechen.
Studie


Neueinstellung Älterer

Durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wurde der IAB-Kurzbericht 8/2017 "Neueinstellung Älterer. Betriebe machen meist gute Erfahrungen" veröffentlicht.
IAB-Kurzbericht 8/2017


Berufliche Bildung im Handwerk

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat in der Reihe Wissenschaftliche Diskussionspapiere das Heft Nr. 179 "Berufliche Bildung im Handwerk. Entwicklungen und Herausforderungen im Kontext von Digitalisierung und demografischem Wandel" zur Verfügung gestellt.
Wissenschaftliche Diskussionspapiere, Heft Nr. 179


ZukunftsMonitor IV

Die Ergebnisse des ZukunftsMonitor IV: „Wissen schaffen – Denken und Arbeiten in der Welt von morgen“ stehen online zur Verfügung.
Studie


Gesetzesentwurf zu CSR verabschiedet

Die Beschlussempfehlung mit Bericht zur Umsetzung der CSR-Richtlinie wurde veröffentlicht.
Drucksache 18/11450


Klimaschutzplan 2050

In der Broschüre "Dialog der Bundesregierung zum Klimaschutzplan 2050" werden die Struktur und der Ablauf des Beteiligungsprozesses zum Klimaschutzplan 2050 dokumentiert sowie diesbezügliche Schlussfolgerungen erörtert.
Broschüre


Nationales Programm für nachhaltigen Konsum

Die Publikation "Nationales Programm für nachhaltigen Konsum. Gesellschaftlicher Wandel durch einen nachhaltigen Lebensstil" steht online zur Verfügung.
Publikation


Erneuerbare Energien

Durch das Umweltbundesamt wurde die Publikation "Erneuerbare Energien in Deutschland. Daten zur Entwicklung im Jahr 2016" online zur Verfügung gestellt.
Publikation


Veranstaltungshinweise

Der ESF auf Tour in Saarbrücken

Vom 26.-27.05.2017 werden in Saarbrücken ESF-geförderte Projekte vorgestellt.
Informationen


17. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Am 29.05.2017 findet in Berlin die 17. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung statt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Dialogforum zur UN-Frauenrechtskommission

Am 30.05.2017 wird durch UN Women Nationales Komitee Deutschland zum Dialogforum zur Nachbereitung der 61. Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen ins Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eingeladen.
Einladung


5. Diversity-Tag

Am 30.05.2017 findet der 5. Deutsche Diversity-Tag mit zahlreichen Aktionen statt.
Informationen


Gerechtigkeitswoche der Friedrich-Ebert-Stiftung

Vom 30.05.-02.06.2017 wird in Berlin die 6. Internationale Themenwoche der Friedrich-Ebert-Stiftung "Zeit für Gerechtigkeit! - Ungleichheit hat ausgespielt" durchgeführt.
Informationen und Programm


Keimzelle der Nation?! Familien(-politik) und rechte Werte

Am 31.05. und 01.06.2017 wird zur Abendveranstaltung und Fachtagung "Keimzelle der Nation?! Familien(-politik) und rechte Werte" in die Friedrich-Ebert-Stiftung nach Berlin eingeladen.
Programm


10. Unternehmenstag

Am 01.06.2017 findet unter dem Motto "NEUE Vereinbarkeit - Unternehmenskultur für MEHR Familie" der 10. Unternehmenstag des Netzwerkes Erfolgsfaktor Familie statt.
Programm


Tagung "Reproduktion und Partizipation - alte Begriffe, neue Relevanz?"

Am 09.06.2017 findet in der Humboldt-Universität zu Berlin die Arbeitstagung "Reproduktion und Partizipation - alte Begriffe, neue Relevanz?" des Projektes "Partizipation und Reproduktion. Fach- und Führungskräfte als arbeits- und geschlechterpolitische Akteure in der DB AG" der Hans Böckler Stiftung statt.
Programm


Vernetzungstreffen "Refugees & Queers"

In Berlin findet am 09.06.2017 das erste Vernetzungstreffen "Refugees & Queers" statt. Um Anmeldung wird gebeten.
Informationen


Refugee-LGBTIQ*-Konferenz

In Brandenburg/Havel findet vom 09.-11.06.2017 die Refugee-LGBTIQ*-Konferenz statt.
Informationen
Anmeldung


Nationaler Aktionstag „Unternehmensnachfolge durch Frauen“

Am 21.06.2017 findet mit bundesweiten Aktivitäten der Aktionstag „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ unter dem Motto „Nachfolge ist weiblich!“ statt.
Informationen


Berufe in der digitalisierten Arbeitswelt

Vom 21.-22.06.2017 laden das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und die Bundesagentur für Arbeit zur Tagung "Wissenschaft trifft Praxis: Berufe in der digitalisierten Arbeitswelt" nach Amberg ein.
Informationen, Programm und Anmeldung


Armutskongress 2017

Vom 27.-28.06.2017 findet in Berlin der zweite Armutskongress unter dem Motto "Umsteuern: Armut stoppen, Zukunft schaffen" statt.
Informationen


Save the date: Conference: The Transformative Power of Cities

Am 29.06.2017 wird durch WBGU (German Advisory Council on Global Change) zu Nachhaltigkeitsfragen die Konferenz "The Transformative Power of Cities" veranstaltet.
Informationen


Save the date: Wirtschaftliche Stärkung von Mädchen und Frauen

Am 06.07.2017 veranstaltet das Deutsche Komitee von UN Women das jährliche Internationale Symposium in Bonn. Thema des diesjährigen Symposiums ist die wirtschaftliche Stärkung von Mädchen und Frauen in einer sich verändernden Arbeitswelt. Weitere Informationen folgen in Kürze.
Website UN Women Deutschland


Save the date: 10 Jahre AGG: Gelebte Vielfalt in der Arbeitswelt

Die Friedrich-Ebert-Stiftung und ver.di laden am 07.07.2017 zum Gender Fachdialog nach Berlin ein. Genauere Informationen folgen im Mai 2017 auf der ver.di Genderpolitik-Website.


Konferenz zur Arbeitszeitgestaltung im Kontext Arbeit 4.0

In der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf findet am 12.07.2017 die wissenschaftliche Konferenz "Arbeitszeit auf dem Prüfstand. Eckpunkte für eine arbeitnehmerorientierte Arbeitszeitgestaltung im Kontext Arbeit 4.0" statt.
Einladung und Programm
Anmeldung


Save the date: 13. Frauen-Alterssicherungskonferenz

Am 05.09.2017 wird in Berlin die 13. Frauen-Alterssicherungskonferenz durch ver.di veranstaltet. Programminformationen folgen.


Save the date: LSBTTQ*: Vielfalt als Stärke - Vielfalt als Herausforderung!

Am 12.09.2017 wird durch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes zur Fachtagung "LSBTTQ*: Vielfalt als Stärke - Vielfalt als Herausforderung!" nach Berlin eingeladen.
Informationen


Im Auftrag von
Bundesministerium für Arbeit und SozialesEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionZusammen. Zukunft. Gestalten.