links

 

Hilfe- und Servicebereich

Einstellungen auf diesen Seiten

Auf die Möglichkeit des Zooms der Bildschirmansicht mit Hilfe von Schaltern innerhalb dieser Seiten wurde verzichtet, weil die meisten Browser entsprechende Unterstützungen anbieten. Lesen Sie dazu die folgenden Anleitungen.


Tipps zum Vergrößern der Bildschirmansicht

Sie können schnell und unkompliziert die Bildschirmansicht nach Bedarf vergrößern oder verkleinern. Wie Sie die Ansicht vergrößern, ist jeweils von dem verwendeten Internetbrowser abhängig, hier einige Beispiele:

1. Mit Tastenkombinationen:
Ansicht vergrößern:
Sie vergrößern die Bildschirmansicht durch das Drücken der Tasten [Strg] und [+]. (Halten Sie die Befehlstaste [Strg] gedrückt, wenn Sie die Taste [+] drücken.)

Ansicht verkleinern:
Sie verkleinern die Bildschirmansicht durch das Drücken der Tasten [Strg] und [-].

Standardgröße wieder herstellen:
Sie stellen die Standardgröße der Bildschirmansicht wieder her durch das Drücken der Tasten [Strg] und [0].
Wenn Sie einen Mac nutzen, drücken Sie statt [Strg] die Apfel- bzw. Befehlstaste (cmd).
Falls diese Tastenkombinationen in dem von Ihnen verwendeten Browser nicht funktionieren, lesen Sie dazu bitte in den Hilfestellungen Ihres Browsers nach.

2. Über das Menü:
Über die obere Menüleiste in Ihrem Browser und zwar in der Regel unter dem Menüpunkt "Ansicht" können Sie ebenfalls die Bildschirmansicht anpassen. Je nach Browser und Version finden Sie die Einstellung zum Vergrößern unter Bezeichnungen wie "Schriftgrad", "Textgröße", "Zoom", "Zoomfaktor" oder "Schriftgröße". Einige Browser zeigen in ihrer Menüleiste statt eines Begriffs ein großes und ein kleines "A" an, zum direkten Vergrößern oder Verkleinern.

3. Mit der Maus:
Halten Sie die [Strg]-Taste gedrückt, und drehen Sie – bei weiterhin gedrückt gehaltener [Strg]-Taste – das Scrollrad der Maus. Jede Drehung nach oben vergrößert den Bildausschnitt. Die Richtungsänderung am Mausrad verkleinert die Ansicht wieder. Mac User/innen drücken statt [Strg] die Apfel- bzw. Befehlstaste (cmd).
Sie können die Einstellungen über den oben angegebenen Weg wieder rückgängig machen, z. B. durch das Drücken der Tasten [Strg] und [0].


Download von Dokumenten

Zum Öffnen der angebotenen PDF-Dokumente benötigen Sie einen PDF-Reader. Dieses Programm können Sie u. a. auf den folgenden Seiten kostenlos herunterladen:
Link zum Adobe Reader
Link zum Pdf-Foxit Reader
Nicht alle der angebotenen externen Dokumente zum Herunterladen sind barrierefrei.

Navigationsmöglichkeiten

Die Navigation ist entweder über das Menü im Kopfbereich der Website möglich oder über die sog. „Sitemap“, die sich als Übersichtsstruktur im Fußbereich der Website findet.


Suche

Einfache Suche:
Geben Sie in das Suchfeld Ihren Suchbegriff ein. Klicken Sie dann auf den "Finden"-Button oder auf die Lupe, je nach Internetbrowser genügt auch das Drücken der "Enter"-Taste auf Ihrer Tastatur.
Bitte beachten Sie: Suchbegriffe unter einer Länge von vier Buchstaben werden ignoriert.
Die Groß- und Kleinschreibung ist nicht relevant. Achten Sie allerdings darauf, keine Schreibfehler zu machen, da die Suche sonst erfolglos bleiben kann.

Detaillierte Suche:
Sie können mehrere Suchbegriffe eintippen, in Anführungszeichen gesetzt: „Gender Pension Gap“. Dann erhalten Sie Treffer, in denen alle gesuchten Wörter zusammenstehend vorkommen.
Wenn Sie einem Suchbegriff ein Minuszeichen [-] voranstellen, erhalten Sie Treffer, in denen dieser Begriff nicht vorkommt.

Suchergebnis:
Nach Eingabe eines Suchbegriffs und Drücken des "Finden"-Buttons bzw. der Lupe erhalten Sie eine Trefferliste.


Druckfunktion

Mit dem Klick auf die Drucken-Funktion wird das Druckmenü des Internetbrowsers aufgerufen. Es wird nur der Inhalt ausgegeben, nicht das Menü selbst.


Sonstiges

Bei diesem Internetauftritt wurden die Bedingungen der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) so weit wie möglich eingehalten.
Sollten Sie auf unseren Seiten dennoch auf Barrieren stoßen, möchten wir Sie bitten, uns über die Kontaktadresse kontakt(at)esf-querschnittsziele.de einen entsprechenden Hinweis mit einer Beschreibung des Fehlers zu senden.

Im Auftrag von
Bundesministerium für Arbeit und SozialesEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionZusammen. Zukunft. Gestalten.