links

 

Aktuelles

Frauen und Männer mit Fluchthintergrund auf dem Arbeitsmarkt

Durch den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) wurde in der Reihe arbeitsmarktaktuell die Nr. 3 mit dem Titel "Geflüchtete auf dem Arbeitsmarkt" veröffentlicht. Es sind teilweise nach Frauen und Männern differenzierte Daten und Kurzanalysen enthalten.
DGB-arbeitsmarktaktuell Nr. 3, August 2019


Geschlechterquoten für Unternehmensvorstände

Das Discussion Paper Nr. 37 des Harriet Taylor Mill-Instituts für Ökonomie und Geschlechterforschung der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin hat die Analyse von Maßnahmen in Bezug auf Geschlechterquoten in Unternehmensvorständen zum Thema: Gender quotas for corporate boards - Why authority does not suffice. A comparative analysis of policy package design.
Discussion Paper 37, 05/2019 (engl.)


Stellungnahme zum EU-Budget für das Jahr 2020

Durch den Ausschuss für die Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter (FEMM Committee) wurde eine Stellungnahme zum Budget der Europäischen Union für das Jahr 2020 veröffentlicht.
FEMM-Stellungnahme


Stellungnahme zu Gleichstellungsfragen

Durch den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) der Europäischen Union wurde eine Stellungnahme zu Gleichstellungsfragen veröffentlicht, in der u. a. eine integrierte und ehrgeizige Fünf-Jahres-Gleichstellungsstrategie der EU gefordert wird.
EWSA-Stellungnahme


Empfehlungen für eine wegweisende und nachhaltige Europäische Gleichstellungspolitik

In den Beschlüssen und Entschließungen der 29. Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenminister*innen und -senator*innen der Länder (GFMK) vom 21.06.2019 sind Empfehlungen für eine wegweisende und nachhaltige Europäische Gleichstellungspolitik nach 2019 enthalten.
GFMK-Beschlüsse und Entschließungen vom 21.06.2019 (TOP 7.2, S. 27ff.)


Europäischer Beschäftigungs- und Sozialbericht 2019

Durch die Europäische Kommission wurde der jährlich erscheinende Europäische Beschäftigungs- und Sozialbericht mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit veröffentlicht.
Employment and Social Developments in Europe. Annual Review 2019 (engl.)


Bericht zum Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wurde der Zweite und dritte Staatenbericht der Bundesrepublik Deutschland zum Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen veröffentlicht.
Bericht


Langzeitarbeitslose mit gesundheitlichen Einschränkungen haben nur eine geringe Chance auf Förderung

In der Juli-Ausgabe der Reihe arbeitsmarktaktuell des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) werden die Fördermaßnahmen im Bereich der beruflichen Rehabilitation der Jobcenter mit denen der Agenturen für Arbeit verglichen.
DGB-arbeitsmarktaktuell Nr. 2, Juli 2019


Neue Online-Plattform zu den Agenda 2030-Nachhaltigkeitszielen

Durch das Statistische Bundesamt werden auf einer neuen Online-Plattform Daten für Deutschland zur Indikatorik für die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 bereitgestellt.
DESTATIS-Pressemitteilung Nr. 261 vom 09.07.2019
Online-Plattform


Serviceangebot des Journalistinnenbundes: Genderleicht.de

Durch den Journalistinnenbund wurde ein Online-Serviceangebot mit nützlichen Tipps und Tools zur Verfügung gestellt, wie diskriminierungsfrei geschrieben und gesprochen werden kann.
Genderleicht.de


Die Arbeitsmarktsituation von Frauen und Männern 2018

Im Bericht der Bundesagentur für Arbeit zur Arbeitsmarktsituation von Frauen und Männern im Jahr 2018 werden die nach wie vor auf dem Arbeitsmarkt bestehenden großen Unterschiede zwischen Frauen und Männern dargestellt.
Die Arbeitsmarktsituation von Frauen und Männern 2018


Evaluationsbericht zum Entgelttransparenzgesetz

Der Bericht der Bundesregierung zur Wirksamkeit des Gesetzes zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern sowie zum Stand der Umsetzung des Entgeltgleichheitsgebots in Betrieben mit weniger als 200 Beschäftigten steht inzwischen online zur Verfügung.
Bericht


Maßnahmen gegen den Gender Pay Gap in Frankreich

In einer Meldung des Fair Pay Innovation Lab vom 21.06.2019 wird dargestellt, wie die französische Regierung plant, die geschlechtsspezifische Lohnlücke in Frankreich bis zum Jahr 2022 zu schließen.
Meldung vom 21.06.2019


Geschlechtsspezifische Lohngefälle in Europa

Im Online-Magazin „IAB-Forum“ des Instituts für Arbeitsmarkt-und Berufsforschung (IAB) wurde am 19.07.2019 der Artikel "Geschlechtsspezifische Lohngefälle in Europa: Was können wir aus Linked-Employer-Employee-Daten lernen? Ein Workshopbericht" veröffentlicht
zum Artikel


Geschlechtsspezifische Rentenlücke in der EU

In einer Meldung des Europäischen Parlaments werden aktuelle Zahlen zum Gender Pension Gap und Pay Gap der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union erörtert.
The gender gap in pensions in the EU (engl.)


Are Female Managers Agents of Change or Cogs in the Machine?

Im Artikel "Are Female Managers Agents of Change or Cogs in the Machine?" geht es darum, inwieweit Zusammenhänge zwischen Frauen in Managementpositionen in Unternehmen und der Umsetzung von Geschlechtergleichstellung bestehen, bspw. in Bezug auf die Einkommen der Beschäftigten.
Artikel (engl.)


ILO: Ein höherer Anteil von Frauen in Führungspositionen verbessert die Unternehmensperformance

Durch die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) wurde der Bericht "Women in Business and Management: The business case for change" herausgegeben.
ILO-Bericht (engl.)


FPI Tool Compass für Unternehmen

Auf der Website des Fair Pay Innovation Lab wurde ein Prüfverfahren (FPI Tool Compass) für Unternehmen zur Verfügung gestellt, in dem aufgezeigt wird, wie Lohngerechtigkeit für Frauen und Männer erreicht werden kann.
FPI Tool Compass


Gender Quotas in the Boardroom: New Evidence from Germany

In der Reihe Discussion Papers des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW Berlin) wurde die Publikation "Gender Quotas in the Boardroom: New Evidence from Germany" herausgegeben.
DIW-Discussion Papers 1810 (engl,)


Frauenanteil bei den Professor*innen an Hochschulen betrug im Jahr 2018 25 Prozent

Durch das Statistische Bundesamt wurde der Vorbericht 2018 zum Personal an Hochschulen veröffentlicht. Der Bericht enthält u. a. Daten zum weiblichen Hochschulpersonal, bspw. nach Fächergruppen und Bundesländern differenziert. 
DESTATIS-Pressemitteilung Nr. 256 vom 05.07.2019


Studienabbruchquoten von Frauen und Männern

Auf dem Fachportal der Initiative Klischeefrei steht ein neues Faktenblatt zum Studienabbruch von Frauen und Männern zur Verfügung.
Faktenblatt "Studienabbruchquoten von Frauen und Männern"


Methoden-Set „Klischeefrei macht Schule“

Durch die Initiative Klischeefrei wurde das Methoden-Set „Klischeefrei macht Schule“ online zur Verfügung gestellt. Das Set umfasst zwölf interaktive Unterrichtsmethoden für Schüler*innen und bietet zudem zwei Methoden, die im Rahmen von Elternarbeit und für schulinterne Entwicklungsprozesse zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees genutzt werden können.
Methoden-Set „Klischeefrei macht Schule“


Kinderarmut: Wachsende soziale Ungleichheit in Deutschland

Durch den Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband wurde die Expertise „Verschlossene Türen. Eine Untersuchung zu Einkommensungleichheit und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen“ herausgegeben.
Expertise


Erhebliche Unterschiede in der Ausbildungsvergütung je nach Branche

In einer Pressemitteilung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung vom 26.07.2019 werden die tariflichen Ausbildungsvergütungen und erheblichen Unterschiede nach Branche und Region dargestellt.
WSI-Pressemitteilung vom 26.07.2019


Unterschiede im Ansehen dualer Ausbildungsberufe

Durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wurde in der Reihe Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP) der Artikel "Deutliche Unterschiede im Ansehen dualer Ausbildungsberufe in Deutschland" veröffentlicht, in dem erste Befunde aus einer aktuellen BIBB-Studie zum Ansehen der 25 am stärksten besetzten Ausbildungsberufe dargestellt werden.
BWP 4/2019 BIBB


Preisdifferenzierung nach Geschlecht

Durch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes wurde die Studie "Preisdifferenzierung nach Geschlecht in Deutschland" herausgegeben.
Studie


Armutsgefährdung in Deutschland

In der Pressemitteilung Nr. 282 des Statistischen Bundesamtes werden die regional unterschiedlichen Armutsgefährdungsquoten dargestellt. Es wird zudem erörtert, dass Alleinerziehende und Kinder nach wie vor am stärksten von Armut bedroht sind.
DESTATIS-Pressemitteilung Nr. 282 vom 25.07.2019


Veranstaltungen planen und durchführen. Diversity-sensibel – Nachhaltig – Inklusiv

Durch die IQ Fachstelle "Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung" wurde die Broschüre "Veranstaltungen planen und durchführen. Diversity-sensibel – Nachhaltig – Inklusiv" veröffentlicht.
IQ-Broschüre


Situation von geflüchteten Familien in Berlin

Durch den Berliner Beirat für Familienfragen wurde eine Studie zur Situation von geflüchteten Familien in Berlin veröffentlicht.
Studie


Peer Counseling und Peer Learning in der Praxis

Im Praxisbericht der Fachstelle Übergänge in Ausbildung und Beruf "überaus" werden die zwei Ansätze Peer Counseling und Peer Learning im Praxisbezug erläutert.
überaus-Praxisbericht


Digitalisierung fördert mehr Weiterbildung und eine Flexibilisierung der Arbeitswelt

In der Pressemitteilung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) 18/2019 wird auf die Ergebnisse einer BIBB-Betriebsbefragung in Bezug auf grundlegende Veränderungen in der Arbeitswelt durch Digitalisierung hingewiesen.
BIBB-Pressemitteilung 18/2019 vom 13.06.2019


Was die Menschen in Deutschland über Digitalisierung denken

Durch die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) wurde die Publikation "Zeit für ein Update. Was die Menschen in Deutschland über Digitalisierung denken" veröffentlicht.
FES-Publikation


Mit Nachhaltigkeit gegen Populismus

In der Reihe "WISO direkt" der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) trägt die Ausgabe 13/2019 den Titel "Mit Nachhaltigkeit gegen Populismus".
FES-WISO direkt 13/2019


Bildung, Trends, Zukunft 2019

In der Publikation der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) "Bildung, Trends, Zukunft 2019" werden große wirtschaftliche, politische, soziale und technologische Trends wie bspw. künstliche Intelligenz und Klimawandel im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf den Bildungssektor untersucht.
OECD-Publikation


Sustainable Development Report 2019

Durch die Bertelsmann Stiftung und das Sustainable Development Solutions Network wurde die Publikation "Sustainable Development Report 2019. Transformations to Achieve the Sustainable Development Goals" herausgegeben.
Publikation (engl.)


Publikation zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Im Nachgang zur Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit "Bits & Bäume", die im Jahr 2018 an der Technischen Universität Berlin stattfand, wurde die Publikation "Was Bits und Bäume verbindet. Digitalisierung nachhaltig gestalten" veröffentlicht.
Publikation


Wandel der Mobilität

Das Thema des Magazins der Heinrich-Böll-Stiftung Ausgabe 19-3 lautet Mobilität. Es werden u. a. Probleme und Hürden einer Verkehrswende diskutiert und Akteur*innen des Wandels vorgestellt.
Böll.Thema 3/19: Mobilität


Neue Publikationen des Umweltbundesamtes

Leitfaden zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung von Software
Klimaschutz und Kohleausstieg: Politische Strategien und Maßnahmen bis 2030 und darüber hinaus
Aktualität von Umweltdaten und Indikatoren erhöhen und die Nutzung für die Politikberatung verbessern
Bedeutung und Förderung grüner Gründungen. Ein Beitrag zur Weiterentwicklung der deutschen Umweltinnovationspolitik
Beschäftigungschancen auf dem Weg zu einer Green Economy – szenarienbasierte Analyse von (Netto-)Beschäftigungswirkungen
Veröffentlichung des 6. Globalen Umweltberichts (GEO-6) 2019: Analyse der Implikationen für Deutschland
Verlängerung der Produktnutzungs- und -lebensdauer mittels Durchsetzung von Verbraucherrechten


Online-Konsultation zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Durch die Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 wird zur Beteiligung an einer Online-Konsultation zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie aufgerufen.
zur wpn2030-Konsultation


Online-Befragung der Europäischen Kommission

Alle Europäer*innen haben die Möglichkeit, an einer Online-Konsultation der Europäischen Kommission zur Zukunft Europas teilzunehmen.
zur Online-Konsultation


Veranstaltungshinweise

Internationale Konferenz zur Beratung Geflüchteter

Im Rahmen des Projektes „CMinaR - Counselling for Refugee and Migrant Integration into the Labour Market – Development of Courses for Higher Education and Public Employment Services" wird am 27.08.2019 in Berlin eine internationale Konferenz zur Beratung Geflüchteter veranstaltet.
Informationen, Programm und Anmeldung (engl.)


15. Frauen-Alterssicherungskonferenz

Am 28.08.2019 findet in der ver.di-Bundesverwaltung in Berlin die 15. Frauen-Alterssicherungskonferenz mit dem Fokus auf die geplante Grundrente und Mindestsicherungselemente statt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Digitale Sozialwirtschaft

Am 28.08.2019 veranstalten ver.di und die Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin einen Workshop zum Thema "Digitale Sozialwirtschaft".
Informationen, Programm und Anmeldung


Nachhaltige Stadtentwicklung

Am 03.09.2019 wird in Essen die Tagung "Nachhaltige Stadtentwicklung. Gemeinsam mit Unternehmen zu mehr Natur in der Stadt" veranstaltet.
Informationen, Programm und Anmeldung


Genderkompetente Berufs- und Studienorientierung

Vom 04.-05.09.2019 findet an der Universität Paderborn die BeSt-MINT Fachtagung "Genderkompetente Berufs- und Studienorientierung" statt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Leben im Alter mit digitalen Technologien

Am 05.09.2019 wird nach Bonn zur Fachtagung der Achten Altersberichtskommission und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) "Leben im Alter mit digitalen Technologien - Fragen und Themen des Achten Altersberichts" eingeladen.
Anmeldung und Programm


Fachtag für nachhaltige Beschaffung

Am 05.09.2019 findet in Dortmund der Fachtag für nachhaltige Beschaffung statt. Es werden Themen wie Vergaberecht, Öko-Siegel, Beschaffung in der Pflege oder bspw. in Kommunen behandelt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Soziale Gerechtigkeit innerhalb der planetaren Grenzen

Am 09.09.2019 findet in Ingelheim am Rhein die 3. Jahrestagung der RENN.west ARENA 2019: Soziale Gerechtigkeit innerhalb der planetaren Grenzen statt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Projekt Nachhaltigkeit 2019: Auszeichnen, Vernetzen, Weiterdenken

Am 10.09.2019 wird in Halle (Saale) im Zusammenhang mit dem Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit 2019" die Preisverleihung als Fachveranstaltung durchgeführt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Empowerment von Migrantinnen – ein Hebel für eine erfolgreiche Integration

Am 10.09.2019 wird zur Veranstaltung "Empowerment von Migrantinnen – ein Hebel für eine erfolgreiche Integration. Ein Deutsch-Französischer Austausch" in die Französische Botschaft nach Berlin eingeladen.
Informationen


Konferenz "Stadtgrün ist Mehrwert"

Vom 11.-13.09.2019 wird nach Leipzig zur Konferenz "Stadtgrün ist Mehrwert" eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Internationales Festival "Feminist Futures"

Vom 12.-15.09.2019 findet in Essen das internationale Festival "Feminist Futures" der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt.
Informationen auf der Website der Stiftung
Festival-Website


Tagung "Ein Tag – viele Chancen. Girls'Day und Boys'Day: immer wieder neu!"

Am 17.09.2019 findet in Bielefeld die Netzwerktagung "Ein Tag – viele Chancen. Girls'Day und Boys'Day: immer wieder neu!" statt.
Informationen, Einladung, Programm und Anmeldung


Impulse zur Nachhaltigkeit

Am 17.09.2019 wird in Berlin vom Rat für Nachhaltige Entwicklung zusammen mit der Leitstelle der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) die Veranstaltung "Die Ansage - Impulse zur Nachhaltigkeit" durchgeführt.
Informationen und Anmeldung
Programm


Tagung "Muss Emanzipation eine Pause machen? Alte und neue Herausforderungen für die Gleichstellungspolitik"

Am 18.09.2019 wird durch die Hans-Böckler-Stiftung in Berlin die Tagung "Muss Emanzipation eine Pause machen? Alte und neue Herausforderungen für die Gleichstellungspolitik" veranstaltet.
Informationen, Programm und Anmeldung


Workshop zur Entgeltungleichheit zwischen Frauen und Männern

Am 19.09.2019 wird nach Cottbus zur Veranstaltung "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Workshop zur Entgeltungleichheit zwischen Männern und Frauen" eingeladen.
Einladung und Programm


GEWINN-Fachtag "Weibliche IT-Talente: entdecken, fördern, sichern!"

Am 20.09.2019 findet der fünfte und letzte GEWINN-Fachtag in Köln unter dem Titel "Weibliche IT-Talente: entdecken, fördern, sichern!" statt.
Informationen und Anmeldung


DigitaliSIErung: Gründerinnen zwischen Innovation und Wertewandel

Am 20.09.2019 wird zur Fachtagung der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) "DigitaliSIErung: Gründerinnen zwischen Innovation und Wertewandel" ins Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nach Berlin eingeladen.
Informationen
Programm
Anmeldung


Geschlecht Politik Partizipation - NRW auf dem Weg zur Parität

Am 20.09.2019 wird nach Bochum zur Tagung "Geschlecht Politik Partizipation - NRW auf dem Weg zur Parität" eingeladen.
Einladung, Programm und Anmeldung


2. Regionalkonferenz der InitiativeSozialraumInklusiv „Wohnen im inklusiven Sozialraum“

Am 23.09.2019 wird die 2. Regionalkonferenz der InitiativeSozialraumInklusiv in Mainz veranstaltet. Das Konferenzthema lautet „Wohnen im inklusiven Sozialraum“.
Informationen


Europäischer Dialog zur kommunalen Umsetzung der Agenda 2030

Am 23.09.2019 wird nach Düsseldorf zur 6. Kommunalen Nachhaltigkeitstagung NRW "Europäischer Dialog zur kommunalen Umsetzung der Agenda 2030" eingeladen.
Informationen und Anmeldung


3. Bayerische Nachhaltigkeitstagung "Handeln für den Wandel"

Am 24.09.2019 wird nach Fürth zur 3. Bayerischen Nachhaltigkeitstagung "Handeln für den Wandel. Nachhaltige Entwicklung auf der kommunalen Ebene in Bayern verstärken" eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Wirtschaft für Zukunft – Höher, schneller, weiter!?

Am 24.09.2019 wird nach München zum 7. Bayerischen CSR-Tag "Wirtschaft für Zukunft – Höher, schneller, weiter!?‎" eingeladen.
Informationen und Anmeldung
Einladung und Programm


Symposium zur Agenda 2030

Am 26.09.2019 wird in Bonn das internationale Symposium zur Agenda 2030 "Leave no one behind: gendergerechte Umsetzung der Agenda 2030" veranstaltet. Weitere Informationen folgen.
UN Women Deutschland-Website


Symposium zu "Frauen in MINT"

Vom 26.-27.09.2019 findet an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden das Symposium "Frauen in MINT - Möglichkeiten und Grenzen von Gleichstellung in Schule, Hochschule, Weiterbildung und Beruf" statt. Die Veranstaltung richtet sich bundesweit an Schulen sowie Hochschulen, Unternehmen, Stiftungen und weitere Bildungsinstitutionen, die Talentfördermaßnahmen durchführen und insbesondere weibliche MINT-Talente stärken wollen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Abschlussveranstaltung "GenderMINT 4.0"

Am 27.09.2019 wird im Projekt "GenderMINT 4.0 - Studiengangentscheidungen, Studieneingang und Studienerfolg von Frauen und Männern in MINT" zur Abschlussveranstaltung und wissenschaftspolitischen Transferveranstaltung nach Berlin eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Lasst uns reden: Eine Konferenz über Geschlecht, Zukunft und Sprache

Im Rahmen der Debattenreihe „Zukunft der Geschlechtergerechtigkeit“ wird am 27.09.2019 an der Universität Osnabrück die Tagung "Lasst uns reden: Eine Konferenz über Geschlecht, Zukunft und Sprache" veranstaltet.
Informationen
Programm und Anmeldung


Save the date: 11. Unternehmenstag

Am 27.09.2019 wird nach Berlin zum 11. Unternehmenstag des Netzwerkbüros "Erfolgsfaktor Familie" eingeladen. Weitere Informationen folgen.
zur Website


Save the date: LABOR.A® 2019 - Plattform "Arbeit der Zukunft"

Am 02.10.2019 wird im Café Moskau in Berlin die LABOR.A® 2019 - Plattform "Arbeit der Zukunft" veranstaltet.
Informationen


Technik – Medien – Geschlecht revisited: Die Bedeutung von Gender in digitalisierten Medienwelten

Vom 02.-04.10.2019 wird zur Tagung "Technik – Medien – Geschlecht revisited: Die Bedeutung von Gender in digitalisierten Medienwelten" an die Westfälische Wilhelms-Universität Münster eingeladen.
Informationen und Programm


DGCN Konferenz & Global Goals Forum

Am 10.10.2019 wird zur Konferenz des Deutschen Global Compact Netzwerks (DGCN) und zum Global Goals Forum nach Berlin eingeladen.
Informationen und Anmeldung


Denken - Sprechen - Gendern

Vom 10.-11.10.2019 wird zur Tagung "Denken - Sprechen - Gendern" ins Leibnizhaus Hannover eingeladen.
Einladung, Programm und Anmeldung


Bundesfachseminar „Pflege – eine Herausforderung für Alle“

Durch den Deutschen Frauenring e. V. wird vom 11.-12.10.2019 in Bad Pyrmont das Bundesfachseminar „Pflege – eine Herausforderung für Alle“ veranstaltet.
Informationen und Programm


Barcamp Gender NRW 2019

Am 12.10.2019 wird durch die Friedrich-Ebert-Stiftung (Landesbüro Nordrhein-Westfalen) in Köln das Barcamp Gender NRW 2019 veranstaltet.
Informationen und Anmeldung


Save the date: Konferenz "Gerechter ist besser!? – Aktuelle verteilungspolitische Herausforderungen"

Am 17.10.2019 veranstalten der Deutsche Gewerkschaftsbund und das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der Hans-Böckler-Stiftung in Berlin die Konferenz "Gerechter ist besser!? – Aktuelle verteilungspolitische Herausforderungen".
Informationen


Frauenwirtschaftstage 2019

Im Rahmen der landesweiten Frauenwirtschaftstage 2019 "Female Leadership – Frauen in Führungspositionen und unternehmerischer Verantwortung" findet am 17.10.2019 an der Hochschule Pforzheim eine halbtägige Netzwerkveranstaltung mit Workshops für Frauen statt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Tagung "Transformation = [Nachhaltig + Digital]"

Am 24.10.2019 wird in Berlin die Jahrestagung des Öko-Instituts unter dem Titel "Transformation = [Nachhaltig + Digital]. Politische Gestaltung zwischen Möglichkeiten, Risiken und falschen Versprechungen" veranstaltet.
Informationen, Programm und Anmeldung


Save the date: Auftaktkonferenz der Dialogreihe zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Am 29.10.2019 findet in Berlin die Auftaktkonferenz der Dialogreihe zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie unter dem Titel "Globale Nachhaltigkeitsziele – nationale Verantwortung: Gemeinsam den Wandel voranbringen" statt.
Weitere Informationen folgen.


Save the date: Kongress "Digitaler Kapitalismus"

Vom 29.-30.10.2019 wird durch die Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin zum Kongress "Digitaler Kapitalismus" eingeladen.
Ankündigung


Berufsbildung 4.0 – Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Durch das Bundesinstitut für Berufsbildung wurde die neue Veranstaltungsreihe "Digitalisierung der Arbeits- und Berufewelt – Umsetzungsbeispiele aus der Praxis" initiiert, die am 29.-30.10.2019 startet.
Informationen


Sprache • Macht • Bildung

Vom 07.-08.11.2019 wird die Tagung des Rates für Migration „Sprache • Macht • Bildung“ in Berlin veranstaltet.
Informationen


Wissenschaftsforum 2019 zur Nachhaltigkeit an Fernhochschulen

Am 08.11.2019 findet in Darmstadt das Wissenschaftsforum 2019 zur Nachhaltigkeit an Fernhochschulen statt. Schwerpunktthema ist die „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der akademischen Fernlehre".
Informationen, Programm und Anmeldung


Save the date: Fachtag „Vielfalt – wir leben sie! 2019“

Am 13.11.2019 findet in Moers der Fachtag „Vielfalt – wir leben sie! 2019“ der Arbeitsgemeinschaft Offene Türen Nordrhein-Westfalen e. V. (AGOT NRW) statt.
Informationen


Geld und Geschlecht – Tatsachen, Tabus und Träume

Am 15.11.2019 wird in Bochum die Jahrestagung des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW zum Thema "Geld und Geschlecht – Tatsachen, Tabus und Träume" durchgeführt.
Informationen
Einladung und Programm
Anmeldung


Girls for Global Goals

Die Jahrestagung 2019 des dib (deutscher ingenieurinnen bund e. v.) findet vom 15.-17.11.2019 unter dem Motto "Girls for Global Goals" in Hamburg statt. Weitere Informationen folgen.
zur dib-Website


Save the date: WSI Herbstforum 2019

Vom 19.-20.11.2019 findet unter dem Titel "Licht und Schatten des Beschäftigungsbooms. Was bringt die Transformation von Arbeit und Wirtschaft?" in Berlin das WSI Herbstforum 2019 statt.
Informationen


Tagung "Haltung zeigen – Antifeminismus solidarisch begegnen"

Vom 21.-22.11.2019 wird auf dem factory Campus in Düsseldorf die Netzwerk-Tagung "Haltung zeigen – Antifeminismus solidarisch begegnen" veranstaltet.
Informationen


Im Auftrag von
Bundesministerium für Arbeit und SozialesEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionZusammen. Zukunft. Gestalten.