links

 

Aktuelles

Eine neue europäische Strategie für die Gleichstellung der Geschlechter wird noch im ersten Quartal 2020 vorgelegt

Durch die Europäische Kommission wurde eine Mitteilung über die Schaffung eines starken sozialen Europas für einen gerechten Übergang vorgestellt. Darin wird u. a. benannt, dass eine neue europäische Strategie für die Gleichstellung der Geschlechter bereits im ersten Quartal 2020 vorgelegt werden wird.
Mitteilung der Europäischen Kommission vom 14.01.2020


EU Disability Strategy post 2020 and Gender Equality

Durch das Europäische Parlament und die Europäische Frauenlobby (European Women's Lobby - EWL) wurden Empfehlungen hinsichtlich der Einbeziehung von Geschlechtergleichstellung in die Neuauflage der Europäischen Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen 2020+ gegeben.
Veränderungsvorschläge des Europäischen Parlaments (engl.)
EWL-Beitrag (engl.)


Grundrechte in der EU

Durch das Europäische Parlament wurde ein Entwurf des Berichtes über die Wahrung der Grundrechte in der Europäischen Union für die Jahre 2018-2019 veröffentlicht.
Draft Report (engl.)


Women in parliaments

Durch das Europäische Parlament wurden aktuelle Zahlen zu den Frauenanteilen in Parlamenten veröffentlicht.
Women in parliaments (engl.)


Women and Brexit

Unter dem Titel "Women and Brexit. Assessing the Impact of Brexit on Women and Gender Equality in the UK" wurde eine Einschätzung zu den gleichstellungspolitischen Auswirkungen des EU-Austritts des Vereinigten Königreichs herausgegeben.
Bericht (engl.)
Zusammenfassung (engl.)


Gender Employment und Income Gap in der EU

Im Gemeinsamen Beschäftigungsbericht 2020 der Europäischen Kommission sind u. a. Daten zu den Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern bei der Beschäftigung und im Einkommen enthalten (Gender Employment und Income Gap).
Joint Employment Report 2020 (engl.)


Übereinkommen über die Beseitigung von Gewalt und Belästigung in der Arbeitswelt

Durch die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) wurde das Übereinkommen (Nr. 190) über die Beseitigung von Gewalt und Belästigung in der Arbeitswelt veröffentlicht. Die Europäische Kommission fordert die Mitgliedsstaaten nun auf, das Übereinkommen zu ratifizieren.
ILO-Übereinkommen 190
Aufforderung der Europäischen Kommission


Durch den Klimawandel verschlechtern sich die Lebensbedingungen für Frauen

Durch die Weltnaturschutzunion, International Union for Conservation of Nature (IUCN), wurde die Studie "Gender-based violence and environment linkages. The violence of inequality" veröffentlicht.
Studie (engl.)


Diskriminierung von LGBTI-Personen in Mitgliedsstaaten der EU verurteilt

In einer Resolution des Europäischen Parlaments werden die innerhalb der Europäischen Union durch Staaten, Staatsbeamte, nationale und lokale Regierungen und Politiker*innen verübten Angriffe auf Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und Inter*-Personen (LGBTI) in der EU verurteilt.
Pressemitteilung des Europäischen Parlaments vom 18.12.2019 (engl.)


Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung für 2020 angekündigt

In einer Pressemitteilung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wurde die Verabschiedung einer Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung noch für dieses Jahr angekündigt. Zudem wurde mitgeteilt, dass die EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands ab Sommer 2020 dafür genutzt werden soll, die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern voranzubringen.
BMFSFJ-Pressemitteilung vom 14.01.2020


Stand der Debatte zur Parität im Deutschen Bundestag

In einer Pressemitteilung vom 17.01.2020 berichtet der Deutsche Frauenrat (DF) über den Stand der Debatte zur Parität im Deutschen Bundestag.
DF-Pressemitteilung vom 17.01.2020


The Global Gender Gap Report 2020

Durch das World Economic Forum wurde der Global Gender Gap Report 2020 veröffentlicht.
The Global Gender Gap Report 2020


"Soziale Herkunft" als eigene Dimension

Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der Charta der Vielfalt zur Thematik "soziale Herkunft als eigene Dimension" wurden veröffentlicht.
Umfrageergebnisse


Managerinnen-Barometer 2020

In der Reihe "Wochenbericht" des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) wurde unter der Nr. 4/2020 das Managerinnen-Barometer 2020 herausgegeben.
DIW-Wochenbericht 4/2020: Managerinnen-Barometer 2020
DIW-Pressemitteilung vom 22.01.2020


Ausbildungsvergütung für Frauen im Handwerk bis zu 13 Prozent niedriger als für Männer

Durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wurden Zahlen zur tariflichen Ausbildungsvergütung nach Berufen für das Jahr 2019 veröffentlicht (inkl. einer Darstellung von Vergütungsunterschieden nach Geschlecht).
BIBB-Website


Frauenanteile in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studienfächern und Berufen

Im Online Magazin "IAB-Forum" des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) findet sich ein umfangreicher Artikel zu den Frauenanteilen in Ingenieur- und Naturwissenschaften.
Beitrag IAB-Forum vom 16.12.2019


"Mini-Job bringt Mini-Rente"

Auf der Website des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) steht als Arbeitsmarktzahl des Monats: "4,40 € brutto. Das bringt ein Jahr Minijob für die Rente.". Vor allem Frauen sind davon betroffen, da sie einen Großteil der Minijobber*innen stellen.
DGB-Website


Work-Life Balance im Homeoffice

Durch das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung wurde in der Reihe Report unter der Nr. 54 die Studie "Work-Life Balance im Homeoffice: Was kann der Betrieb tun?" veröffentlicht.
WSI-Report Nr. 54, Januar 2020


Gutachten zur Ganztagsbetreuung vorgestellt

Die neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) "Fiskalische Wirkungen eines weiteren Ausbaus ganztägiger Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter" steht online zur Verfügung.
DIW-Gutachten


Sozialunternehmen in Europa

Durch die Europäische Kommission wurde ein Bericht über Sozialunternehmen in Europa veröffentlicht. Es stehen zudem Länderberichte zur Verfügung.
Bericht (engl.)
Länderbericht Deutschland (engl.)


Charta der Vielfalt-Website in Leichter Sprache

Die Website "Charta der Vielfalt" verfügt jetzt über einen umfangreichen Bereich in Leichter Sprache.
Charta der Vielfalt: Website-Bereich in Leichter Sprache


Einordnung gesellschaftspolitischer Debatten zur sozialen Ungleichheit

Durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wurde der Bericht "Einordnung gesellschaftspolitischer Debatten zur sozialen Ungleichheit" veröffentlicht, der vom Institut Arbeit und Qualifikation in Zusammenarbeit mit dem Institut zur Zukunft der Arbeit erstellt worden ist.
Publikation


Wohnsitzauflagen reduzieren die Chancen auf Arbeitsmarktintegration

In der Reihe "Kurzbericht" des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist unter der Nr. 03/2020 eine Publikation zum Zusammenhang von Wohnsitzauflagen für anerkannte Geflüchtete und einer Reduzierung ihrer Chancen auf Arbeitsmarktintegration erschienen.
IAB-Kurzbericht 03/2020


Genderungleichheiten in der digitalisierten Welt

Durch das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. und die Initiative D21 e. V. wurde die Studie "Digital Gender Gap. Lagebild zu Gender(un)gleichheiten in der digitalisierten Welt" veröffentlicht.
Studie


Umfrage zur Unterstützung aus dem Europäischen Sozialfonds für Bildung

In einer Online-Konsultation der Europäischen Kommission werden alle Bürger*innen aufgefordert, die Unterstützung aus dem Europäischen Sozialfonds für Bildung im Zeitraum 2014-2018 zu bewerten.
Online-Konsultation der Europäischen Kommission zur Unterstützung aus dem Europäischen Sozialfonds für Bildung


Künstliche Intelligenz und Klimaschutz

Auf der Website von Germanwatch wurde der Artikel "Künstliche Intelligenz für den Klimaschutz? Ja, bitte. Aber nur nachhaltig!" eingestellt.
Germanwatch-Website


Fact Sheet zum WBGU-Gutachten „Unsere gemeinsame digitale Zukunft“

In einem Fact Sheet des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) werden Kernaussagen des Gutachtens „Unsere gemeinsame digitale Zukunft“ zusammengefasst.
Fact Sheet
Gutachten


Natürlich. Digital. Nachhaltig.

Durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wurde der Aktionsplan "Natürlich. Digital. Nachhaltig." veröffentlicht.
BMBF-Aktionsplan


Effekte auf Wirtschaft und Erwerbstätigkeit durch das Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung

In der Reihe "Discussion Paper" des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wurde die Nr. 02/2020 "Das Klimaschutzprogramm 2030. Effekte auf Wirtschaft und Erwerbstätigkeit durch das Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung" veröffentlicht.
IAB-Discussion Paper 02/2020


Sustainable European Investment Plan

Zur Umsetzung des Green Deal der Europäischen Kommission wurde ein entsprechender Investitionsplan veröffentlicht.
Sustainable European Investment Plan (engl.)


EU-Abgeordnete unterstützen den Europäischen Grünen Deal

In einer Meldung des Deutschen Naturschutzrings (DNR) wird erläutert, wie EU-Abgeordnete den Europäischen Grünen Deal unterstützen.
DNR-EU-News vom 15.01.2020


SGDs und Agenda 2030

Das Jahrbuch 2019 des Global Compact Netzwerks Deutschland "SGDs und Agenda 2030" wurde veröffentlicht. Die E-Paper-Ausgabe steht kostenfrei zur Verfügung.
Jahrbuch 2019: SDGs und Agenda 2030


#SustainableDigitalAge – Illustriertes Fact Sheet

Durch den Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) wurde ein illustriertes Fact Sheet mit dem Titel "Transformation unserer Welt im Digitalen Zeitalter" herausgegeben.
WBGU-Fact Sheet


Wissen(schaft) für eine nachhaltige Entwicklung Deutschlands

Anlässlich der Fortschreibung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie wurde eine kritische Reflexion der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 veröffentlicht.
"Bitte wenden! Wissen(schaft) für eine nachhaltige Entwicklung Deutschlands"


Klimaneutral unterwegs: Bund kompensiert seine Dienstreisen

In einer Pressemitteilung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) wird dargestellt, wie die Treibhausgasemissionen von Dienstreisen kompensiert werden.
BMU-Pressemitteilung vom 18.12.2019


Umweltzerstörung und Klimakrise: Wirtschaft muss Teil der Lösung sein

Im aktuellen "Steckbrief" des Deutschen Naturschutzrings (DNR) "Umweltzerstörung und Klimakrise: Wirtschaft muss Teil der Lösung sein" geht es um die Politikmaßnahmen, die auch im Hinblick auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingen für eine sozial-ökologische Transformation notwendig sind.
DNR-Steckbrief Januar 2020: Umweltzerstörung und Klimakrise: Wirtschaft muss Teil der Lösung sein


Neue Publikationen des Umweltbundesamtes

Klimaneutrale Regionen und Kommunen als Metastrategie zur Förderung nachhaltiger Lebensstile: Empirische Analyse und Entwicklung von politischen Handlungsempfehlungen
Transformative Umweltpolitik: Ansätze zur Förderung gesellschaftlichen Wandels
Innenentwicklung in städtischen Quartieren: Die Bedeutung von Umweltqualität, Gesundheit und Sozialverträglichkeit
Umweltmanagement und Digitalisierung – Praktische Ansätze zur Verbesserung der Umweltleistung
Die Zukunft im Blick: Sozio-ökonomische und sozio-kulturelle Trends der Ressourcenschonung
Die Zukunft im Blick: Technologie-Trends im Nexus von Ressourceneffizienz und Klimaschutz
Schwerpunkt 2-2019: Fliegen


Online-Befragung der Europäischen Kommission

Alle Europäer*innen haben die Möglichkeit, an einer Online-Konsultation der Europäischen Kommission zur Zukunft Europas teilzunehmen.
zur Online-Konsultation


Veranstaltungshinweise

Dialogforum zur Vorbereitung der 64. Sitzung der UN-Frauenrechtskommission

Unter dem Titel "Peking+25: Gleichberechtigung und die Stärkung aller Frauen und Mädchen erreichen" wird am 19.02.2020 im Auswärtigen Amt in Berlin das Dialogforum zur Vorbereitung der 64. Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen veranstaltet.
Informationen


Fachkongress Digitale Gesellschaft 2020

Am 25.02.2020 wird in Berlin der Fachkongress Digitale Gesellschaft 2020 der Initiative D21 veranstaltet.
Informationen, Programm und Anmeldung


Equal Care Day

Am 29.02.2020 wird bundesweit der Equal Care Day mit zahlreichen Veranstaltungen durchgeführt.
Informationen


Arbeit in der digitalisierten Welt

Am 03.03.2020 wird zur Konferenz "Arbeit in der digitalisierten Welt" (mit Vorabendveranstaltung am 02.03.2020) nach Köln eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Save the date: Ein Europa der Gleichstellung!

Am 06.03.2020 findet in der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin die Abendveranstaltung "Ein Europa der Gleichstellung! Was können EU-Gleichstellungsstrategie und Deutschlands EU-Ratspräsidentschaft beitragen?" statt. Weitere Informationen folgen.


Feministische Ökonomie und Nachhaltigkeit

Am 13.03.2020 wird in Stuttgart die Tagung der Friedrich-Ebert-Stiftung "Feministische Ökonomie und Nachhaltigkeit: Wie kann Wirtschaft anders gedacht werden?" durchgeführt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Transformationsakademie 2020: Digitalisierung nachhaltig gestalten

Vom 13.-15.03.2020 wird zur "Transformationsakademie 2020: Digitalisierung nachhaltig gestalten" nach Hannover eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


12. BilRess-Netzwerkkonferenz

Am 17.03.2020 wird in Berlin die 12. BilRess-Netzwerkkonferenz "Ressourcenleichte Informations- und Kommunikationstechnik - Welche Ressourcenbildung wird gebraucht?" durchgeführt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Equal Pay Day

Am 17.03.2020 wird bundesweit der Equal Pay Day veranstaltet.
Equal Pay Day-Website


MINTdabei-Abschlusstagung

Vom 18.-19.03.2020 findet an der Universität Siegen die Abschlusstagung des Projektes "MINTdabei" statt.
Informationen
Flyer


Gleichstellung - gerade jetzt!

Vom 19.-20.03.2020 wird in Dresden die 4. Nationale Konferenz zur Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene unter dem Motto "Gleichstellung - gerade jetzt!" veranstaltet.
Programm
Anmeldung


Tagung "Machtfragen der Digitalisierung"

Vom 19.-20.03.2020 wird zur Tagung der Hans Böckler Stiftung "Machtfragen der Digitalisierung" nach Düsseldorf eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Schwarzer Feminismus: von Rosa Parks bis #Sayhername und #Metoo

Am 23.03.2020 wird durch die Friedrich-Ebert-Stiftung zur Abendveranstaltung "Schwarzer Feminismus: von Rosa Parks bis #Sayhername und #Metoo - auch in Deutschland?" nach Konstanz eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


RENN.nord Jahreskonferenz 2020

Am 25.03.2020 wird in Bremen unter dem Titel "Unternehmen.Wandeln.Werte" die Jahreskonferenz 2020 von RENN.nord, dem Netzwerk für Nachhaltigkeit in den norddeutschen Bundesländern, veranstaltet.
Informationen, Programm und Anmeldung


Girls'Day und Boys'Day 2020

Am 26.03.2020 wird der nächste Girls'Day und Boys'Day zur Förderung des Nachwuchses frei von Geschlechterklischees veranstaltet.
Informationen zum Girls'Day
Informationen zum Boys'Day


Tagung „Sozial-ökologische Transformation“

Am 02.04.2020 wird zur Tagung „Sozial-ökologische Transformation“ des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans Böckler Stiftung nach Berlin eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Save the date: Mehr Nachhaltigkeit wagen! gemeinsam - gerecht - gestalten

Am 03.04.2020 wird in Magdeburg die 4. Jahrestagung von RENN.mitte veranstaltet: "Mehr Nachhaltigkeit wagen! gemeinsam - gerecht - gestalten".
Info-Flyer


Save the date: Zukunftswerkstatt Digitalisierung gestalten - Qualifizierung und Weiterbildung

Vom 29.-30.04.2020 wird zur Veranstaltung "Zukunftswerkstatt Digitalisierung gestalten - Qualifizierung und Weiterbildung" nach Berlin in die ver.di Bundeszentrale eingeladen.
Informationen


Save the date: 7. Fachtagung „kommunal mobil“

Vom 11.-12.05.2020 findet in Dessau-Roßlau die siebte Fachtagung „kommunal mobil“ statt. Der Titel der Veranstaltung lautet "Digitalisierung.Verkehr.Umwelt".
Informationen


2. DIW Women’s Finance Summit

Am 14.05.2020 findet die 2. DIW Women’s Finance Summit unter dem Titel "Challenges in financial services – how to stay relevant for society?" in Berlin statt.
Informationen (engl.)


Barcamp "Geschlechtergerechte Internationalisierung in der Wissenschaft"

Vom 14.-15.05.2020 wird am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg das Barcamp mit dem Titel "Frauen – Wissenschaft – International. Geschlechtergerechte Internationalisierung in der Wissenschaft" veranstaltet.
Informationen, Programm und Anmeldung


Das Europäische Jugend-Event (EYE2020): Die Zukunft ist Jetzt

Vom 29.-30.05.2020 wird zum vierten Mal nach Straßburg zum Europäischen Jugend-Event (EYE2020) "Die Zukunft ist Jetzt" eingeladen.
Informationen


3. Fachtagung Klischeefrei

Am 08.06.2020 wird zur 3. Fachtagung der Initiative Klischeefrei nach Berlin eingeladen. Weitere Informationen folgen.
zur Website der Initiative Klischeefrei


35. Deutscher Naturschutztag 2020

Vom 01.-05.09.2020 wird zum 35. Deutschen Naturschutztag nach Wiesbaden eingeladen.
Informationen und vorläufiges Programm


Im Auftrag von
Bundesministerium für Arbeit und SozialesEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionZusammen. Zukunft. Gestalten.