links

 

Aktuelles

Geflüchtete Frauen als Zielgruppe der Arbeitsmarktförderung

Die neue Studie "Geflüchtete Frauen als Zielgruppe der Arbeitsmarktförderung" der Fachstelle Einwanderung im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung IQ" wurde auf der Website des Fachstellenträgers "minor - projektkontor für bildung und forschung" als Download zur Verfügung gestellt.
Studie


Online-Konsultation zum „Europäischen Sozialfonds plus“

Durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wird bis zum 12.07.2019 zur Teilnahme an der Online-Konsultation zum „Europäischen Sozialfonds plus“ eingeladen.
zur Online-Konsultation


Gleichstellung der Geschlechter auf der EU-Ebene

Durch die Fachabteilung Bürgerrechte und konstitutionelle Angelegenheiten des Europäischen Parlaments wurde eine Bestandsaufnahme dazu veröffentlicht, welche Verbesserungen hinsichtlich der Geschlechtergleichstellung durch das FEMM Committee (Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter) des Europäischen Parlaments zwischen 2014 und 2019 erreicht werden konnten: "Briefing on the achievements of the FEMM committee in the area of gender equality during the 2014-2019 term".
Publikation (engl.)


Women, Gender Equality and the Energy Transition in the EU

Durch das Europäische Parlament wurde die Studie „Women, Gender Equality and the Energy Transition in the EU“ veröffentlicht, in der es um die Beteilung von Frauen am Energiewandel geht und darum, inwiefern Aspekte der Geschlechtergleichstellung bei den Veränderungsprozessen im Energiesektor einbezogen werden.
Studie (engl.)


The professional status of rural women in the EU

Durch das Europäische Parlament wurde die Studie "The professional status of rural women in the EU" zur Arbeitsmarktsitutation und zum ökonomischen Status von Frauen in ländlichen Regionen der Europäischen Union veröffentlicht.
Studie (engl.)


Europäisches Semester: Kommission legt Reformempfehlungen für Mitgliedstaaten vor

Durch die Europäische Kommission wurden am 05.06.2019 länderspezifische Empfehlungen 2019 veröffentlicht, in denen allen EU-Mitgliedstaaten wirtschaftspolitische Maßnahmen für die Folgezeit angeraten werden.
Pressemitteilung der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland vom 05.06.2019


Gutachten "Geschlechtergerechter Bundeshaushalt"

Durch den Deutschen Frauenrat wurde das Gutachten "Geschlechtergerechter Bundeshaushalt am Beispiel von Arbeitsmarkt- und Sportförderung" veröffentlicht.
DF-Gutachten


Mehr Frauen in die Parlamente!

Durch den Deutschen Frauenrat (DF) wurde das Handbuch "Mehr Frauen in die Parlamente! Informationen über und Argumente für Paritätsgesetze in Bund und Ländern" veröffentlicht.
DF-Handbuch


Frauenanteile an den Existenzgründungen in Freien Berufen

Durch das Institut für Mittelstandsforschung IfM Bonn wurden Frauenanteile an den Existenzgründungen in Freien Berufen 2018 in Deutschland und nach Bundesländern veröffentlicht.
IfM Bonn: Frauenanteile an den Existenzgründungen in Freien Berufen


Innovationsbüro „Digitales Leben“ gestartet

Durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wurde das Innovationsbüro „Digitales Leben“ gestartet: www.innovationsbuero.net.
BMFSFJ-Pressemitteilung vom 14.06.2019


Einhaltung von Arbeits- und Sozialstandards in der öffentlichen ITK-Beschaffung

In einer Mitteilung des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern vom 07.05.2019 wird erläutert, dass durch die neue Verpflichtungserklärung die Anforderungen an die soziale Nachhaltigkeit bei der öffentlichen Beschaffung und damit der Schutz von Beschäftigten in globalen Lieferketten erhöht werden.
zur Mitteilung


Zukunftsdialog "Neue Arbeit - Neue Sicherheit"

Durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) wurde der Zwischenbericht Zukunftsdialog "Neue Arbeit - Neue Sicherheit" veröffentlicht. Für den Bericht sind in verschiedenen Veranstaltungs- und Beteiligungsformaten die Anliegen und Ideen von Bürger*innen und Expert*innen zum Wandel der Arbeit gesammelt und ausgewertet worden.
BMAS-Zwischenbericht


Gender-Pay-Gap von Vollzeitbeschäftigten auf Kreisebene

In der Reihe Kurzbericht des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wurde die Analyse "Gender-Pay-Gap von Vollzeitbeschäftigten auf Kreisebene" veröffentlicht.
IAB-Kurzbericht 10/2019


Unfreiwillige Teilzeit in Deutschland

In der Reihe SOEPpapers des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW Berlin) wurde unter der Nr. 1032/2019 die Publikation "Potenziale unfreiwilliger Teilzeit in Deutschland" veröffentlicht.
SOEPpapers 1032/2019


Lohnnachteile durch Mutterschaft

Durch das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung wurde der WSI Report „Lohnnachteile durch Mutterschaft. Helfen flexible Arbeitszeiten?“ herausgegeben.
WSI Report Nr. 49, Mai 2019


Elterngeld

In der Pressemitteilung Nr. 22 des Statistischen Bundesamtes wird erörtert, dass im Jahr 2018 433.000 Väter Elterngeld bezogen haben, was einem Anteil an den Leistungsbezieher*innen von 24 Prozent entspricht.
DESTATIS-Pressemitteilung Nr. 22 vom 28.05.2019


Geschlechterunterschiede beim Urlaubsgeld

In einer aktuellen Pressemitteilung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung wird eine Auswertung zu Erhalt und Höhe von Urlaubsgeld dargestellt. Es bestehen große Unterschiede zwischen Frauen und Männern, nach Branchen, Region und bspw. nach Betriebsgröße, Tarifbindung ist insgesamt häufig ein Faktor für Urlaubsgeld.
WSI-Pressemitteilung vom 28.05.2019


Datenbank zur Berufs- und Studienwahl ohne Geschlechterklischees

Auf dem Fachportal "Klischeefrei-Infothek" finden sich Praxisbeispiele, Arbeitsmaterialien, Fachartikel, Videos, Studien u. v. m. zur Thematik "Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees".
zur Website


Evaluationsergebnisse zum Girls’Day und Boys’Day

Durch das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit wurde die Publikation "Girls’Day und Boys’Day – klischeefreie Berufsorientierung, die wirkt! Ergebnisse der bundesweiten Evaluationsbefragung zu den Aktionstagen 2018 mit Tipps für die Praxis" herausgegeben.
Evaluationsergebnisse zum Girls’Day und Boys’Day


Empfehlungen für geschlechtergerechte Sprache

Durch die Frauen*beauftragte der Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin wurden "Hinweise und Empfehlungen für geschlechtergerechte Sprache an der ASH Berlin" herausgegeben.
ASH-Leitfaden, 2. Auflage, März 2019


Empfehlungen für eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache

Durch das Referat für Frauen und Gleichstellung der Landeshauptstadt Hannover wurden "Empfehlungen für eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache" herausgegeben.
Empfehlungen der Landeshauptstadt Hannover


Geschlechtergerechte Sprache

In einer Pressemitteilung der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) vom 15.03.2019 wird der Standpunkt der GfdS zu einer geschlechtergerechten Sprache dargelegt.
GfdS-Pressemitteilung vom 15.03.2019


Mann – Frau – Divers: Die „Dritte Option“ und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

Durch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes wurden FAQ zur dritten Geschlechtsoption im Zusammenhang mit dem Diskriminierungsschutz im Arbeitsleben veröffentlicht.
FAQ zum Diskriminierungsschutz im Arbeitsleben


Jahresbericht 2018 der Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Durch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes wurde der Jahresbericht 2018 veröffentlicht.
Jahresbericht 2018 der Antidiskriminierungsstelle des Bundes


Wissensnetz Regenbogenportal online

Das neue Wissensnetz "Regenbogenportal" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) steht online zur Verfügung.
BMFSFJ-Pressemitteilung vom 09.05.2019
zum Regenbogenportal


Bekämpfung von Diskriminierung am Arbeitsplatz - Beitrag der EU

Durch die Europäische Kommission wurde eine Broschüre zur Bekämpfung von Diskriminierung am Arbeitsplatz online zur Verfügung gestellt.
Broschüre


Zusammenhänge von Künstlicher Intelligenz und Diskriminierung

Im Beitrag "Kommentar" des Wochenberichts 20/2019 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW Berlin) geht es um Zusammenhänge von Künstlicher Intelligenz und Diskriminierung: "Künstliche Intelligenz verhindert Diskriminierung? Muss nicht – kann aber!"
zum DIW-Beitrag


Integration von Zuwandernden

Durch die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und die Europäische Kommission wurde der Bericht "Zusammen wachsen. Integration von Zuwanderern: Indikatoren 2018" veröffentlicht.
Zusammen wachsen. Integration von Zuwanderern: Indikatoren 2018


Einkommen von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

In der Reihe Discussion Paper des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wurde die Studie "Wages of migrant and native employees in Germany: new light on an old issue" herausgegeben.
IAB-Discussion Paper 10/2019 (engl.)


Beschwerdeverfahren für geflüchtete Menschen in Unterkünften

Durch den Verein Frauenhauskoordinierung wurde die Publikation "Beschwerdeverfahren für geflüchtete Menschen in Unterkünften. Empfehlungen und Material zur Umsetzung" herausgegeben.
Publikation


"SDG Entdecker App"

In einer App sollen Kindern und Jugendlichen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals - SDG) auf spielerische Art erklärt werden.
zum Konzept


Plastikatlas 2019

Am 06.06.2019 erscheint der "Plastikatlas 2019" der Heinrich-Böll-Stiftung mit Daten und Fakten über eine Welt voller Kunststoff.
zur Website


Massiver Verlust von Biodiversität

Auf der siebten Vollversammlung des Weltbiodiversitätsrats (Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services - IPBES) in Paris wurde der erste globale IPBES-Bericht zum Zustand der Biodiversität und von Ökosystemleistungen vorgestellt.
zur Website der deutschen IPBES Koordinierungsstelle
zur Website "Klima der Gerechtigkeit" der Heinrich-Böll-Stiftung


Neue Publikationen des Umweltbundesamtes

Folgen des globalen Klimawandels für Deutschland. Erster Teilbericht: Die Wirkungsketten in der Übersicht
Entwicklungspolitisch sensible Umweltpolitik
Umsetzung einer integrierten Strategie zu Umweltgerechtigkeit – Pilotprojekt in deutschen Kommunen
Economic Opportunities of Climate Action
Wirtschaftliche Chancen durch Klimaschutz: Der Status Quo
Wirtschaftliche Chancen durch Klimaschutz: Die wachsenden Weltmärkte für Klimaschutzgüter und -dienstleistungen
Wirtschaftliche Chancen durch Klimaschutz: Gesamtwirtschaftliche Effekte einer investitionsorientierten Klimaschutzpolitik


Online-Befragung der Europäischen Kommission

Alle Europäer*innen haben die Möglichkeit, an einer Online-Konsultation der Europäischen Kommission zur Zukunft Europas teilzunehmen.
zur Online-Konsultation


Online-Befragung zu den Sustainable Development Goals

Aktuell findet eine Online-Befragung zu Nachhaltigkeit und den Entwicklungszielen der Agenda 2030 statt.
zur Online-Befragung


Veranstaltungshinweise

Fachtagung zur Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Frauen

Am 19.06.2019 laden die Friedrich-Ebert-Stiftung und die Fachstelle Einwanderung im IQ-Netzwerk zur Fachveranstaltung "Eigene Fähigkeiten einbringen und weiterentwickeln: Wie können geflüchtete Frauen bei der Arbeitsmarktintegration (noch) besser unterstützt werden?" nach Berlin ein.
Einladung


Nationaler Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen

Am 21.06.2019 wird der nationale Aktionstag „Nachfolge ist weiblich!“ stattfinden.
Informationen


Elternschaft und Gender Trouble

Vom 21.-23.06.2019 wird nach Marburg zur Tagung "Elternschaft und Gender Trouble" eingeladen. Ausgerichtet wird die Veranstaltung durch das Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Marburg.
Informationen, Programm und Anmeldung


Fachtagung „Berufliche Aus- und Fortbildung in Zeiten der Akademisierung“

Am 25.06.2019 lädt das Bundesinstitut für Berufsbildung zur Fachtagung „Berufliche Aus- und Fortbildung in Zeiten der Akademisierung“ nach Bonn ein.
Informationen, Programm und Anmeldung


Lernort gestalten – Zukunft sichern. Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten

Vom 25.-26.06.2019 wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das Bundesinstitut für Berufsbildung nach Berlin zur Fachtagung „Lernort gestalten – Zukunft sichern. Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten“ eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Ohne Frauen keine Demokratie!

Vom 28.-29.06.2019 wird zur Feministischen Sommeruni "Ohne Frauen keine Demokratie!" nach Leipzig eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


BarCamp: #FemPostDoc - Wissenschaftlerinnen in der PostDoc-Phase

Vom 03.-04.07.2019 findet in Nürnberg das BarCamp "#FemPostDoc - Wissenschaftlerinnen in der PostDoc-Phase" statt. Mit zunehmender Qualifikationsstufe sinkt der Frauenanteil in der Wissenschaft. In diesem BarCamp werden Möglichkeiten analysiert, wie Frauen v. a. in der PostDoc-Phase unterstützt werden können. Das BarCamp richtet sich an Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie an Expert*innen der Personalbereiche von Wissenschaftseinrichtungen.
Informationen und Anmeldung


3. Feministisches Barcamp in Hannover

Am 17.08.2019 wird im Pavillon Hannover das 3. Feministische Barcamp veranstaltet.
Informationen und Anmeldung


Save the date: 2. Regionalkonferenz der InitiativeSozialraumInklusiv

Am 23.09.2019 wird die 2. Regionalkonferenz der InitiativeSozialraumInklusiv in Mainz veranstaltet. Weitere Informationen folgen.
zur Website der InitiativeSozialraumInklusiv


Symposium zu "Frauen in MINT"

Vom 26.-27.09.2019 findet an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden das Symposium "Frauen in MINT - Möglichkeiten und Grenzen von Gleichstellung in Schule, Hochschule, Weiterbildung und Beruf" statt. Die Veranstaltung richtet sich bundesweit an Schulen sowie Hochschulen, Unternehmen, Stiftungen und weitere Bildungsinstitutionen, die Talentfördermaßnahmen durchführen und insbesondere weibliche MINT-Talente stärken wollen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Save the date: Abschlussveranstaltung "GenderMINT 4.0"

Am 27.09.2019 wird im Projekt "GenderMINT 4.0 - Studiengangentscheidungen, Studieneingang und Studienerfolg von Frauen und Männern in MINT" zur Abschlussveranstaltung und wissenschaftspolitischen Transferveranstaltung nach Berlin eingeladen.
Informationen


Save the date: LABOR.A® 2019 - Plattform "Arbeit der Zukunft"

Am 02.10.2019 wird im Café Mosku in Berlin die LABOR.A® 2019 - Plattform "Arbeit der Zukunft" veranstaltet.
Informationen


Save the date: Jahrestagung „Sprache · Macht · Bildung“

Vom 07.-08.11.2019 lädt der Rat für Migration zur Jahrestagung „Sprache · Macht · Bildung“ nach Berlin ein.
Informationen


Im Auftrag von
Bundesministerium für Arbeit und SozialesEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionZusammen. Zukunft. Gestalten.