geringer Kontrast
hoher Kontrast
links

 

Aktuelles

Recht auf Nichterreichbarkeit außerhalb der Arbeitszeit soll Grundrecht werden

In einer Pressemitteilung des Europäischen Parlaments vom 21.01.2021 wird darüber informiert, dass das Recht auf Nichterreichbarkeit außerhalb der Arbeitszeit Grundrecht werden soll.
Pressemitteilung vom 21.01.2021


Bewertung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020

Durch den Deutschen Frauenrat (DF) wurde eine Bewertung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020 hinsichtlich der gleichstellungspolitischen Ziele vorgenommen.
DF-Beitrag vom 21.01.2021


EU-Aktionsplan für die Gleichstellung der Geschlechter (Gender Action Plan) GAP III

Durch die Europäische Kommission und den Hohen Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik wurde der EU-Aktionsplan für die Gleichstellung der Geschlechter (Gender Action Plan) GAP III vorgelegt.
Informationen


Rückschlag für die Gleichstellung am Arbeitsmarkt

In der Reihe "Böckler Impuls" geht es in der Ausgabe 01/2021 vom 21.01.2021 darum, dass die Folgen der Coronakrise Frauen noch stärker belasten als Männer. In einem weiteren Beitrag wird erläutert, welche Rahmenbedingungen für mobile Arbeit notwendig sind.
Frauen in der Coronakrise stärker belastet
Rahmenbedingungen für mobile Arbeit notwendig


"Corona und Arbeitszeit: Lücke zwischen den Geschlechtern bleibt – Frauen erhalten seltener Aufstockung bei Kurzarbeit"

In einer Pressemitteilung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institutes (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung vom 29.12.2020 werden neue Ergebnisse der Böckler-Erwerbspersonenbefragung vorgestellt. Das Thema lautet "Corona und Arbeitszeit: Lücke zwischen den Geschlechtern bleibt – Frauen erhalten seltener Aufstockung bei Kurzarbeit".
WSI-Pressemitteilung vom 29.12.2020


"Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück? Corona in Deutschland aus der Genderperspektive: ein Überblick über verfügbare Forschungsergebnisse"

Durch die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) wurde eine neue Publikation zu Geschlechteraspekten im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie veröffentlicht: "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück? Corona in Deutschland aus der Genderperspektive: ein Überblick über verfügbare Forschungsergebnisse".
FES-Publikation


"Knapp zwei Drittel der Erwerbstätigen im Einzelhandel sind Frauen"

In einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes werden Zahlen für das Jahr 2019 zu den Frauenanteilen und dem Arbeitszeitumfang von Frauen im Einzelhandel dargestellt.
Destatis-Pressemitteilung Nr. 52 vom 22.12.2020


Gleichstellungsindex 2020 - Gleichstellung von Frauen und Männern in den obersten Bundesbehörden

Durch das Statistische Bundesamt wurde der neue Gleichstellungsindex veröffentlicht.
Gleichstellungsindex 2020


DGB-Index Gute Arbeit Report 2020

Durch den Deutschen Gewerkschaftsbund wurde der "Report 2020: Mehr als Homeoffice - Mobile Arbeit in Deutschland" veröffentlicht.
DGB-Index Gute Arbeit Report 2020


Geschlechtergleichstellung im Kontext Digitalisierung

Durch den Ausschuss für die Rechte der Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter (FEMM Committee) wurde eine Stellungnahme zu Fragen der Geschlechtergleichstellung im Kontext Digitalisierung veröffentlicht.
FEMM Committee-Draft opinion on shaping the digital future of Europe, 18.01.2021 (engl.)­


Erwerbslose in der Grundsicherung

Im Online-Magazin "IAB-Forum" des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung steht der Beitrag "Erwerbslose in der Grundsicherung: Welche Faktoren begünstigen die Aufnahme stabiler Beschäftigungsverhältnisse?" zur Verfügung: Beleuchtet werden die Geschlechterverhältnisse in diesem Bereich, nach Frauen und Männern differenzierte Daten werden dargestellt.
IAB-Forum vom 13.01.2021


Neue Handreichung zu geschlechtergerechter Sprache und Schreibweisen

Für den bremischen öffentlichen Dienst wurde eine neue "Handreichung Gendersensible Sprache in der Bremer Verwaltung" herausgegeben.
Handreichung


"Gender inequalities in care and consequences on the labour market"

Durch das Europäische Institut für Gleichstellungsfragen (EIGE) wurde der Bericht "Gender inequalities in care and consequences on the labour market" erstellt. Zudem steht ein Fact Sheet mit dem Titel "Gender inequalities in care and pay in the EU" zur Verfügung.
EIGE-Bericht (engl.)
EIGE-Fact Sheet (engl.)


Schlussfolgerungen des Rates der Europäischen Union zum Gender Pay Gap und Care Gap

Durch den Rat der Europäischen Union wurden die folgenden Schlussfolgerungen veröffentlicht: Tackling the Gender Pay Gap: Valuation and Distribution of Paid Work and Unpaid Care Work.
Schlussfolgerungen des Rates der Europäischen Union vom 02.12.2020 (engl.)


"Precarious work from a gender and intersectionality perspective, and ways to combat it"

Durch das Europäische Parlament wurde die Studie "Precarious work from a gender and intersectionality perspective, and ways to combat it" herausgegeben.
Studie (engl.)


Whose time to care: Unpaid care and domestic work during COVID-19

Durch UN Women wurden Daten aus fast 50 Ländern zusammengestellt, anhand derer die Folgen der Covid-19-Pandemie im Hinblick auf die Zunahme unbezahlter Haus- und Sorgearbeit für Frauen (und parallel Reduzierung der bezahlten Arbeit) verdeutlicht werden.
Whose time to care: Unpaid care and domestic work during COVID-19 (engl.)


„Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2020 – Anstieg auch in Corona-Zeiten“

Durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wurden Zahlen zu den Ausbildungsvergütungen 2020 nach ausgewählten Berufen, Ausbildungsbereichen, Ausbildungsjahren und Geschlecht veröffentlicht.
BIBB-Website


Soziale Herkunft

Auf der Website "charta der vielfalt" wird "soziale Herkunft" als Vielfaltsdimension genauer erläutert.
zur Website


Gute Arbeit im ökologischen und digitalen Wandel

Durch das DGB Bildungswerk wurde die Publikation "Transformation weltweit - Für Gute Arbeit im ökologischen und digitalen Wandel" zur Verfügung gestellt.
DGB-Bildungswerk-Publikation


"Agenda 2030: Wo steht die Welt?"

Durch das Global Policy Forum wurde der Bericht "Agenda 2030: Wo steht die Welt? 5 Jahre SDGs - eine Zwischenbilanz" herausgegeben.
Publikation


Global Compact Jahrbuch 2020

Das aktuelle Global Compact Jahrbuch wurde online zur Verfügung gestellt.
Global Compact Jahrbuch 2020


Wachstum ohne Wirtschaftswachstum

Auf der Website der Europäischen Umweltagentur (EEA) steht eine Mitteilung zum Themenbereich "Wachstum ohne Wirtschaftswachstum" zur Verfügung.
EEA-Mitteilung vom 11.01.2021 (engl.)


Luftverschmutzung und Covid-19

Durch das Europäische Parlament wurde eine Studie zu Covid-19 und Luftverschmutzung veröffentlicht.
"Air pollution and COVID-19" (engl.)


Pandemie und EU-Biodiversität, WWF-Entwaldungsstudie

In den EU-Umweltnews des Deutschen Naturschutzringes (DNR) vom 14.01.2021 werden die Themen Pandemie und EU-Biodiversität sowie die WWF-Entwaldungsstudie behandelt.
DNR-EU-Umweltnews vom 14.01.2021


Klimaschutz in finanzschwachen Kommunen

Durch das Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (iöw) wurde die Publikation "Klimaschutz in finanzschwachen Kommunen: Mehrwert für Haushalt und Umwelt. Eine Handreichung für Kommunen" veröffentlicht.
iöw-Publikation


CO2-Rechner des Umweltbundesamtes

Der CO2-Rechner des Umweltbundesamtes kann für einen persönlichen CO2-Schnellcheck genutzt werden.
CO2-Rechner des Umweltbundesamtes


Klimaneutrale Veranstaltungen

Auf der Website des Kompetenzzentrums Nachhaltiger Konsum wurden verschiedene Materialien des Umweltbundesamtes zum Thema "Klimaneutrale Veranstaltungen" zusammengestellt.
zur Website


Neue Publikationen des Umweltbundesamtes

Soziale Teilhabe durch nachhaltigen Konsum: Ergebnisse eines Verbraucher*innen-Panels
Thematischer Umweltatlas: Medienwirksame Aufbereitung von Umweltinformationen durch Verknüpfung von räumlichen Darstellungen, Umweltdaten und Fachbeiträgen
Innovationen für die Circular Economy - Aktueller Stand und Perspektiven
Ressourcenschutz durch Stadtplanung und Stadtentwicklung
Vorlaufforschung: Interdependente Genderaspekte der Bedürfnisfelder Mobilität, Konsum, Ernährung und Wohnen als Grundlage des urbanen Umweltschutzes
Transformationsprozess zum treibhausgasneutralen und ressourcenschonenden Deutschland - GreenEe


Veranstaltungen

"Böll.Global 6: Wie sich die Covid-19-Krise auf Frauen und LSBTIQ auswirkt"

Am 27.01.2021 findet im Rahmen der Böll-Gesprächsreihe zu Folgen und zum Umgang mit der Pandemie die Online-Veranstaltung "Böll.Global 6: Wie sich die Covid-19-Krise auf Frauen und LSBTIQ auswirkt" statt.
Informationen und Anmeldung


„Wechselwirkungen von Gender Pay Gap und Gender Care Gap“

Am 28.01.2021 wird zur digitalen Fachveranstaltung „Wechselwirkungen von Gender Pay Gap und Gender Care Gap“ eingeladen.
Informationen


"30 Jahre DBU - Nachhaltig in die Zukunft"

Zum 30-jährigen Jubiläum der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) finden zwischen dem 01.02. und 01.03.2021 folgende Veranstaltungen statt: Online-Salon „Nachhaltig Wirtschaften“ am 01.02., „Schutz der Artenvielfalt“ am 08.02. und „Wege aus der Klimakrise“ am 15.02.2021; Festveranstaltung 30 Jahre #DBUdigital „Nachhaltig in die Zukunft“ am 01.03.2021.
Informationen


Schwarzer Feminismus: von Rosa Parks bis #Sayhername und #Metoo - auch in Deutschland

Am 26.02.2021 wird durch die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit der Chancengleichheitsstelle der Stadt Konstanz die Online-Veranstaltung "Schwarzer Feminismus: von Rosa Parks bis #Sayhername und #Metoo - auch in Deutschland?" angeboten.
Informationen


10. Berliner Unternehmerinnentag

Am 26.02.2021 wird der 10. Berliner Unternehmerinnentag als digitales Event veranstaltet.
Informationen


"Urban, sozial, grün, gemischt! Nachhaltige neue Stadtquartiere in Berlin und anderswo"

Vom 26.-27.02.2021 wird zur Online-Konferenz "Urban, sozial, grün, gemischt! Nachhaltige neue Stadtquartiere in Berlin und anderswo" eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Wirtschaftsforum Vielfalt 2021

Am 02.03.2021 wird zum Online-Wirtschaftsforum Vielfalt 2021 eingeladen.
Informationen


3. Fachtagung Klischeefrei

Die dritte Fachtagung der Initiative Klischeefrei wird aller Voraussicht nach am 09.03.2021 in Berlin stattfinden.
Informationen


#DBUdigital Online-Salon „Biodiversität und Digitalisierung“

Am 09.03. und 16.03.2021 findet die virtuelle Tagung #DBUdigital Online-Salon „Biodiversität und Digitalisierung“ statt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Equal Pay Day 2021

Am 10.03.2021 wird bundesweit mit zahlreichen Aktionen der Equal Pay Day 2021 veranstaltet.
zur Aktionslandkarte


3. Online-Inklusionskongress

Vom 12.-18.03.2021 wird der 3. Online-Inklusionskongress veranstaltet.
Informationen und Anmeldung


Save the date: Conference "Covid, Crisis, Care and Change?"

Am 19.03.2021 wird durch die TU Dresden die Konferenz "Covid, Crisis, Care and Change?" veranstaltet.
Weitere Informationen folgen.


12. dbb bundesfrauenkongress

Am 13.04.2021 wird der 12. dbb bundesfrauenkongress unter dem Motto „Zurück in die Zukunft – Frauenpolitik gestern, heute, morgen“ durchgeführt.
Informationen


Save the date: CEWS-Transfertagung: Prekäre Gleichstellung

Am 20.04.2021 wird unter dem Titel "Prekäre Gleichstellung" zur Transfertagung zum 20-jährigen Bestehen des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung – Center of Excellence Women and Science (CEWS) eingeladen.
Informationen


Girls'Day und Boys’Day 2021

Am 22.04.2021 werden der nächste Girls'Day und Boys'Day zur Förderung des Nachwuchses frei von Geschlechterklischees veranstaltet.
Girls'Day 2021
Boys’Day 2021


Tagung "Gender Pay Gap – vom Wert und Unwert von Arbeit"

Vom 22.-23.04.2021 findet in Bonn die Tagung "Gender Pay Gap – vom Wert und Unwert von Arbeit" im Rahmen der Reihe „Neue Perspektiven auf die Gewerkschaftsgeschichte“ statt. Weitere Informationen folgen.


Save the date: FUMA Fachtag digital

Vom 26.-30.04.2021 wird zur digitalen Fachtagswoche "Körper. Macht, Praxis. Bodyismuskritische Perspektiven für die Kinder- und Jugendhilfe" eingeladen.
Informationen


Save the date: BNE-Wochen 2021

Im Mai 2021 werden durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission die BNE-Wochen 2021 veranstaltet, um das Engagement für Nachhaltigkeit öffentlich sichtbar zu machen.
Informationen und Anmeldung von Aktionen


2. DIW Women’s Finance Summit

Für den 06.05.2021 ist in Berlin die 2. DIW Women’s Finance Summit unter dem Titel "Challenges in financial services – how to stay relevant for society?" geplant.
Informationen


9. Diversity-Tag

Am 18.05.2021 wird deutschlandweit der 9. Diversity-Tag mit zahlreichen Aktionen veranstaltet.
Informationen


Save the date: „Die digitalisierte Gesellschaft – Möglichkeiten, Risiken, Grenzen“

Am 16.06.2021 wird durch das DJI München (Deutsches Jugendinstitut e. V.) die wissenschaftliche Fachtagung „Die digitalisierte Gesellschaft – Möglichkeiten, Risiken, Grenzen“ durchgeführt.
Ankündigung


Im Auftrag von

Logo des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
Logo des Europäischen Sozialfonds für Deutschland
Logo der Europäischen Union
ESF-Claim „Zusammen. Zukunft. Gestalten.“