links

 

Aktuelles

69 Prozent der Frauen mit minderjährigen Kindern waren 2017 in Teilzeit tätig

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren im Jahr 2017 in Ostdeutschland 49 Prozent und in Westdeutschland 74 Prozent der Frauen mit minderjährigen Kindern in Teilzeit tätig. Die Teilzeitquote von Männern mit minderjährigen Kindern lag zwischen 6 (Westd.) und 8 Prozent (Ostd.).
Statistisches Bundesamt-Pressemitteilung Nr. 345 vom 14.09.2018


DGB-Stellungnahme zu den Verordnungsentwürfen für die neue Förderperiode 2021-2027

Durch den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) wurde eine Stellungnahme zu den offiziellen Verordnungsentwürfen der Europäischen Kommission zum ESF+ im Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 veröffentlicht.
DGB-Stellungnahme


Welche Fortschritte gibt es hinsichtlich der Europa-2020-Ziele?

In der Eurostat-Pressemitteilung 119/2018 wird dargestellt, wie die Fortschritte der Europäischen Union im Hinblick auf die Europa-2020-Ziele aktuell aussehen.
Eurostat-Pressemitteilung 119/2018 vom 17.07.2018


Rückschritte im Bereich Gleichstellung

Zur Thematik Frauenrechte und Gender Equality in Österreich, Ungarn, Italien, Polen, Rumänien und der Slowakei wurde eine Studie unter dem Titel "Backlash in Gender Equality and Women’s and Girls’ Rights" veröffentlicht. Die Analyse war vom Gleichstellungsausschuss des Europäischen Parlaments in Auftrag gegeben worden.
Studie (engl.)


Integration von Frauen mit Fluchthintergrund

In einer neuen Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), die am 30.08.2018 veröffentlicht werden wird, wird auf Basis von Daten aus Deutschland, Dänemark, Norwegen, Österreich und Schweden der Frage nachgegangen, welche Strategien die Integration von Frauen mit Fluchthintergrund erleichtern können.
OECD-Studie (ab 30.08.2018 abrufbar)


Neue BMU-Publikationen

Durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) wurden u. a. der Klimaschutzbericht 2017 und der Masterplan-Kommunen herausgegeben:
Klimaschutzbericht 2017
Masterplan-Kommunen: Vorbilder für den Klimaschutz


Neue UBA-Publikationen

Durch das Umweltbundesamt (UBA) wurden u. a. Publikationen zur Mobilität, zum Umweltbewusstsein und -verhalten sowie zur Ökonomisierung der Umwelt herausgegeben:
Mobilitätsumfrage des Umweltbundesamtes 2017
Umweltbewusstsein und Umweltverhalten in Deutschland 2016
Ökonomisierung der Umwelt und ihres Schutzes


Smarter, greener, more inclusive?

Durch die Europäische Union (EU) wurde die Publikation "Smarter, greener, more inclusive? Indicators to support the Europe 2020 Strategy - 2018 edition" veröffentlicht.
EU-Publikation (engl.)


Umweltpolitische Forderungen

Durch den Deutschen Naturschutzring (DNR) wurden umweltpolitische Forderungen für die Europawahl 2019 zusammengestellt.
DNR-Forderungen


250.000 Beschäftigte im Umweltschutz

Im Jahr 2016 waren rund 250.000 Beschäftigte in der Produktion von Waren, bei Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz eingesetzt.
Statistisches Bundesamt-Pressemitteilung Nr. 307 vom 16.08.2018


Geschlechtergerechte Personalentwicklung in der Wissenschaft

Eine Kurzdokumentation der IAB-Fachtagung "Personalentwicklung in der Wissenschaft geschlechtergerecht gestalten!" steht online zur Verfügung.
Website IAB-Forum


Entgelttransparenz

Durch das Fair Pay Innovation Lab (fpi) wurde das Argumentarium Transparenz für Unternehmen und Beschäftigte mit dem Titel "Transparenz rechnet sich - 8 Gründe" herausgegeben.
fpi-Argumentarium Transparenz


Abschlüsse 2017 in der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften

In einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 23.08.2018 wird dargestellt, dass im Prüfungsjahr 2017 jeder vierte Hochschulabschluss auf die Fächergruppe Ingenieurwissenschaften entfiel. In der dazugehörigen Fachserie 11, Reihe 4.2 "Prüfungen an Hochschulen" stehen geschlechterdifferenzierte Zahlen zur Verfügung. So betrug bspw. der Frauenanteil an den Abschlüssen in der genannten Fächergruppe 2017 nur rund 23 Prozent.
Statistisches Bundesamt-Pressemitteilung Nr. 314 vom 23.08.2018
Fachserie 11, Reihe 4.2 "Prüfungen an Hochschulen" (Zahlen zu den Abschlüssen nach Geschlecht siehe S. 33-34)


Inanspruchnahme von Elterngeld

In der Reihe Böckler Impuls Ausgabe 12/2018 finden sich in der Rubrik "Trends und Nachrichten" u. a. nach Geschlecht differenzierte Zahlen zur Inanspruchnahme von Elterngeld.
Böckler Impuls Ausgabe 12/2018


Mehr als die Hälfte der nicht-erwerbstätigen alleinerziehenden Frauen wünscht sich Arbeit

Laut Statistischem Bundesamt lebten im Jahr 2017 27 Prozent der alleinerziehenden Frauen ohne eine bezahlte Beschäftigung. Mehr als die Hälfte von ihnen war an einer Arbeitsaufnahme interessiert.
Statistisches Bundesamt-Pressemitteilung Nr. 285 vom 02.08.2018


Einkommensarmut in Deutschland erreicht neuen Höchststand

Für den Policy Brief Nr. 26 des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institutes (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung wurden aktuelle Daten des Mikrozensus 2017 zur Einkommensarmut u. a. im Zusammenhang mit Migrationshintergrund ausgewertet.
WSI-Policy Brief Nr. 26, 08/2018


Start in die Ausbildung 2017

Im Jahr 2017 wurden mehr neue Ausbildungsverträge abgeschlossen als im Vorjahr - bedingt durch eine Zunahme von 3,7 Prozent bei Männern. Im Gegensatz dazu gingen die Neuabschlüsse bei Frauen um 2,9 Prozent zurück.
Statistisches Bundesamt-Pressemitteilung Nr. 303 vom 15.08.2018


BIBB-Jahresbericht 2017

Durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wurde der Jahresbericht 2017 veröffentlicht.
BIBB-Jahresbericht 2017


Ältere Menschen und Digitalisierung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat in einer Pressemitteilung die achte Altersberichtskommission der Bundesregierung vorgestellt. Das Schwerpunktthema für den achten Altersbericht lautet "Ältere Menschen und Digitalisierung", der Bericht soll bis November 2019 vorliegen.
Pressemitteilung des BMFSFJ vom 23.08.2018


Antidiskriminierungsrecht stärken!

Durch die Heinrich Böll Stiftung wurde auf Soundcloud ein Beitrag zur Verfügung gestellt, in dem es darum geht, wie gegen digitale Gewalt vorgegangen werden könnte, ob das Antidiskriminierungsrecht zum Einsatz kommen könnte bzw. wie eine Novellierung desselben aussehen müsste, in der auch die intersektionale Perspektive angemessen berücksichtigt wird.
Podcast "Antidiskriminierungsrecht stärken!"


INQA-Check

Durch die "Offensive Mittelstand" wurde die Handreichung "INQA-Check „Vielfaltsbewusster Betrieb“. Erfolgreich durch Vielfalt: Eine Selbstbewertung für Unternehmen" herausgegeben.
INQA-Check


Lohnlücke zwischen Frauen und Männern

Im Forschungsbericht 3/2018 des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wird eine Untersuchung zur Entgelt(un)gleichheit zwischen Frauen und Männern in mittleren und großen Betrieben dargestellt.
IAB-Forschungsbericht 3/2018 vom 18.06.2018


Online-Befragung der Europäischen Kommission

Alle Europäer*innen haben die Möglichkeit, an einer Online-Konsultation der Europäischen Kommission zur Zukunft Europas teilzunehmen.
Zur Online-Konsultation


Veranstaltungshinweise

Konferenz "Herausforderung Infrastruktur – Strategien und Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels"

Die 5. Regionalkonferenz des Bundes und der norddeutschen Länder "Herausforderung Infrastruktur – Strategien und Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels" findet am 26.09.2018 in Schwerin statt.
Informationen
Programm
Anmeldung


Save the date: Evaluierung von Gleichstellung in Ländlichen Entwicklungsprogrammen

Am 26.09.2018 findet in Wien die Konferenz „Evaluierung von Gleichstellung in Ländlichen Entwicklungsprogrammen“ statt.
Informationen


4. Gender Studies-Tagung

Am 27.09.2018 veranstalten das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung e. V. und die Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin die 4. Gender Studies-Tagung "(Un)gleich besser?! - Die Dimension Geschlecht in der aktuellen Ungleichheitsdebatte".
Programm
Anmeldung


Fachtag "Frauen in der IT-Branche"

Am 28.09.2018 wird zum Fachtag "Frauen in der IT-Branche: Neue Wege im HR-Management" nach Hamburg eingeladen.
Informationen, Programm und Anmeldung


Save the date: Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte am Arbeitsmarkt

In Berlin findet am 05.10.2018 unter dem Titel "WIR KÖNNEN DAS - WIR MACHEN DAS! Frauen* mit Flucht- und Migrationsgeschichte am Arbeitsmarkt" die DaMigra e. V.-Jahreskonferenz 2018 statt.
Informationen


Vernetzung, Vielfalt und Feminismus

Am 06.10.2018 findet in Köln das "Barcamp NRW 2018: Gen_der Gerechtigkeit - Vernetzung, Vielfalt und Feminismus" statt.
Informationen und Anmeldung


26. EEAC-Konferenz

Am 11.10.2018 findet in Berlin die 26. Konferenz des Europäischen Netzwerkes von Umwelt- und Nachhaltigkeitsräten "EEAC Network" unter dem Titel "Towards a Sustainable Europe by 2030: Key leverages for transformation" statt.
Informationen


FEMpowerment – Geflüchtete Frauen in Deutschland stärken

Am 16.10.2018 wird zur Vorstellung der neuen PHINEO-Publikation "FEMpowerment - Geflüchtete Frauen in Deutschland stärken" nach Berlin eingeladen.
Informationen und Anmeldung


6. Fachtag „Faire und nachhaltige Beschaffung“ in Thüringen

Am 17.10.2018 findet in Erfurt der 6. Fachtag „Faire und nachhaltige Beschaffung“ unter dem Schwerpunt „nachhaltiges Büro“ statt.
Informationen


Save the date: Workshop on Gender Economics

Vom 18.-19.10.2018 wird in Berlin ein zweitägiger Workshop zu Gender und Ökonomie veranstaltet.
Informationen


Tagung zur Altersarmut von Frauen

Am 24.10.2018 wird die Tagung "Altersarmut von Frauen - Lebenslagen und Perspektiven" an der Hochschule Landshut veranstaltet.
Flyer


Schwarzer Feminismus: Von Rosa Parks bis #Sayhername' und #metoo - auch in Deutschland?

Am 24.10.2018 wird zur Abendveranstaltung "Schwarzer Feminismus: Von Rosa Parks bis #Sayhername' und #metoo - auch in Deutschland?" nach Stuttgart eingeladen.
Informationen und Anmeldung


Workshop "Bessere Klimapolitik durch Geschlechtergerechtigkeit?!"

Am 26.10.2018 wird in Berlin durch das Umweltbundesamt der ganztägige Fach-Workshop "Bessere Klimapolitik durch Geschlechtergerechtigkeit?! Instrumente, Beispiele, Synergien und Tradeoffs" veranstaltet.
Programm


3. Netzwerktreffen "Nachhaltiger Konsum in Deutschland"

Am 05.11.2018 wird nach Berlin zum 3. Netzwerktreffen des Nationalen Netzwerkes Nachhaltiger Konsum eingeladen.
Informationen


Save the date: Kongress "Digitaler Kapitalismus - alle macht den Konzernen?"

Vom 06.-07.11.2018 findet in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin der Kongress "Digitaler Kapitalismus - alle macht den Konzernen?" statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.


Netzwerktreffen Faire Beschaffung 2018

Vom 06.-07.11.2018 findet in Hannover das 12. Bundesweite Netzwerktreffen Faires Beschaffungswesen statt.
Informationen
Anmeldung


Gender Economics and the Workplace

Vom 08.-09.11.2018 wird nach Nürnberg zur Konferenz "Gender Economics and the Workplace" eingeladen.
Informationen und Programm


Digitalisierung der Arbeit - Traum oder Trauma?

Am 09.11.2018 findet in Berlin die Jahrestagung des Arbeitskreises „Frauen, Politik und Wirtschaft“ im Deutschen Akademikerinnenbund (DAB) unter dem Titel "Digitalisierung der Arbeit - Traum oder Trauma? Möglichkeiten innovativer und gerechter Arbeitsmodelle für die weibliche Zukunft" statt.
Informationen und Anmeldung
Programm


Querschnittsthema Jungenarbeit und Flucht

Am 12.11.2018 findet in Essen die Jahresfachtagung 2018 des Projektes "Irgendwie hier! Flucht-Migration-Männlichkeiten" statt.
Programm und Anmeldung


Save the date: Auftaktforum zum Equal Pay Day

Am 14.11.2018 findet das Auftaktforum zum Equal Pay Day 2019 unter dem Motto „WERTsache Arbeit“ statt. Weitere Informationen folgen.
Zur Website


WSI Herbstforum 2018

Vom 20.-21.11.2018 findet in Berlin das WSI Herbstforum 2018 unter dem Titel "Interessenvertretung der Zukunft. Perspektiven für eine Erneuerung der Arbeitsbeziehungen" statt.
Informationen und Programm


Jahrestagung des Berufsorientierungsprogramms

Vom 03.-04.12.2018 findet in Berlin die Jahrestagung des Berufsorientierungsprogramms "20 Jahre BOP – 10 Jahre Rückblick und 10 Jahre Ausblick" statt.
Informationen, Programm und Anmeldung


Save the date: Frauen in der digitalen Zukunft

Am 07.12.2018 wird zur Veranstaltung "Frauen in der digitalen Zukunft: Stereotype durchbrechen" an die Technische Universität München eingeladen.
Programm


Im Auftrag von
Bundesministerium für Arbeit und SozialesEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionZusammen. Zukunft. Gestalten.