geringer Kontrast
hoher Kontrast
links

 

 

(Berufliche) Bildung

Zu Geschlechteraspekten in der beruflichen und betrieblichen (Aus-)Bildung sowie im Bereich Weiterbildung finden Sie hier ausgewählte Berichte, Studien und Fachbeiträge.


 

Agentur für Gleichstellung im ESF (Hg) / Frey, Regina: Gender-Aspekte in der betrieblichen Weiterbildung. Berlin 2011

Link


 

Agentur für Gleichstellung im ESF (Hg) / Pimminger, Irene: Junge Frauen und Männer im Übergang von der Schule in den Beruf. Berlin 2012

Link


 

Autorengruppe Bildungsberichterstattung (Hg): Bildung in Deutschland 2016. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Bildung und Migration. Bielefeld 2016

Link


 

Autorengruppe Bildungsberichterstattung (Hg): Bildung in Deutschland 2018. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Wirkungen und Erträgen von Bildung. Bielefeld 2018

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg): Mehr als ein Drittel aller neuen Ausbildungsverträge in nur zehn Berufen. Aktuelle Ergebnisse der BIBB-Erhebung zum 30. September 2014. Pressemitteilung 5/2015. Bonn 2015

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg): Beruflicher Aufstieg durch überwertige Erwerbstätigkeit – Männer und Frauen mit dualer Ausbildung im Vergleich. BIBB-Report 1/2019

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg): Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2020. Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung. Bonn 2020

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Beicht, Ursula: Tarifliche Ausbildungsvergütungen: Anstieg und Strukturen 2018 sowie Entwicklungen seit 1976. Bonn 2019

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Beicht, Ursula / Walden, Günter: Berufswahl junger Frauen und Männer: Übergangschancen in betriebliche Ausbildung und erreichtes Berufsprestige. BIBB Report 4/2014. Bonn 2014

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Beicht, Ursula / Walden, Günter: Der Einfluss von Migrationshintergrund, sozialer Herkunft und Geschlecht auf den Übergang nicht studienberechtigter Schulabgänger/-innen in berufliche Ausbildung. Bonn 2019

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Ebbinghaus, Margit / Gei, Julia: Erfolgreich zur Ausbildungsstelle. Wie werden Jugendliche auf ihre Ausbildungsstellen aufmerksam? Berufsbildung in Zahlen, BWP 6/2015

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Gei, Julia / Niemann, Moritz: Persönliche Situation von Geflüchteten: Auswertungen zur Soziodemografie, Wohnsituation und zum Sprachniveau von Ausbildungsstellenbewerbern und -bewerberinnen auf Basis der BA/BIBB-Fluchtmigrationsstudie 2018. Bonn 2019

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Krämer, Heike et al.: Medien anwenden und produzieren – Entwicklung von Medienkompetenz in der Berufsausbildung. Abschlussbericht. Forschungsprojekt 4.2 417. Bonn 2015

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Kroll, Stephan: Tertiarisierung der Berufsausbildung. Berufsstrukturelle Veränderungen für Männer und Frauen nach der Wiedervereinigung. Themenschwerpunkt, BWP 5/2015

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Leicht, Ursula: Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2015: Weiterhin günstige Entwicklung für Auszubildende in West- und Ostdeutschland. Bonn 2015

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Matthes, Stephanie: Warum werden Berufe nicht gewählt? Die Relevanz von Attraktions- und Aversionsfaktoren in der Berufsfindung. Bonn 2019

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg) / Uhly, Alexandra: Duale Berufsausbildung in Teilzeit. Empirische Befunde zu Strukturen und Entwicklungen der Teilzeitberufsausbildung (BBiG/HwO) sowie zu Ausbildungsverläufen auf Basis der Berufsbildungsstatistik. Bonn, August 2020

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (Hg): Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2020 – Anstieg auch in Corona-Zeiten. Bonn 2020

Link


 

Bundesinstitut für Berufsbildung (Hg) / Oeynhausen, Stephanie et al.: Die Entwicklung des Ausbildungsmarktes im Jahr 2020 Analysen auf Basis der BIBB-Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge und der Ausbildungsmarktstatistik der Bundesagentur für Arbeit zum Stichtag 30. September. Bonn 2020

Link


 

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hg): Berufsbildungsbericht 2020. Berlin 2020

Link


 

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hg): Die Attraktivität der beruflichen Bildung bei Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern. Berufsbildungsforschung Band 18. Berlin 2018

Link


 

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hg) / Budde, Jürgen: Bildungs(miss)erfolge von Jungen und Berufswahlverhalten bei Jungen. Bildungsforschung Band 23. Berlin 2008

Link


 

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) (Hg): 3. Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland. Berlin 2016

Link


 

Bundesministerium  für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hg): 4. Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland. Berlin 2020

Link


 

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) / Bilger, Frauke et al. (Hgg): Weiterbildungsverhalten in Deutschland 2016. Ergebnisse des Adult Education Survey (AES). Bielefeld 2017

Link


 

Deutsches Jugendinstitut e. V. (Hg) / Reißig, Birgit et al.: Was kommt nach der Schule? Wie sich Jugendliche mit Hauptschulbildung auf den Übergang in die Ausbildung vorbereiten. Übergangspanel II (2017). München 2018

Link


 

Europäische Kommission (Hg): Immer noch Geschlechterungleichheiten im Bildungswesen. Kurzzusammenfassung des Berichtes "Gender and Education (and employment) - lessons from research for policy maker". 2009

Link


 

Europäisches Parlament (Hg): Entwurf eines Standpunkts in Form von Änderungsanträgen zur Gestaltung der Politik im Bereich der digitalen Bildung. 11.11.2020

Link


 

European Commission (ed): The International Computer and Information Literacy Study (ICILS). Main findings and implications for education policies in Europe. 2014

Link


 

FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (Hg): Berufliche Weiterbildung für Frauen mit Behinderungen in Berlin. Eine Studie über Möglichkeiten, Hindernisse und Empfehlungen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen. Berlin 2015

Link


 

FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (Hg): Berufliche Weiterbildung für Frauen mit Behinderungen in Berlin. Eine Bedarfs- und Angebotsanalyse 2008. Berlin 2009

Link


 

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg): Berufliche Bildung 4.0. Herausforderungen und gute Praxis. WISO Diskurs 12/2017. Bonn 2017

Link


 

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg) / Knuth, Matthias: Was uns zusammenhält. Wie erreichen wir mehr Teilhabechancen bei Ausbildung und Beschäftigung? Bonn 2020

Link


 

Gag, Maren / Goebel, Simon / Goetze, Christiane (Hgg.): „Mind the Gap!“ Geflüchtete am Übergang von der Schule in den Beruf – Praxis und Lösungsansätze der IvAF-Netzwerke. Juni 2020

Link


 

Geschäftsstelle Dritter Gleichstellungsbericht der Bundesregierung, Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (Hg) / Rüber, Ina E. / Widany, Sarah: Gleichstellung durch Weiterbildung in einer digitalisierten Gesellschaft. Expertise für den Dritten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. Berlin 2021

Link


 

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) / Max-Traeger-Stiftung (Hgg) / Rieske, Thomas Viola: Bildung von Geschlecht. Zur Diskussion um Jungenbenachteiligung und Feminisierung in deutschen Bildungsinstitutionen. Frankfurt a. M. 2011

Link


 

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (Hg) / Boll, Christina et al.: Geschlechtsspezifische Berufswahl: Literatur- und Datenüberblick zu Einflussfaktoren, Anhaltspunkten struktureller Benachteiligung und Abbruchskosten. HWWI Policy Paper Nr. 90. Hamburg 2015

Link


 

Heinrich-Böll-Stiftung (Hg) / Eickelmann, Birgit: Bildungsgerechtigkeit 4.0. Berlin 2015

Link


 

Heinrich-Böll-Stiftung / Bertelsmann-Stiftung (Hgg): Weiterbildung 4.0 – Wie weit trägt die Nationale Weiterbildungsstrategie? Positionspapier auf Basis der gleichnamigen Fachkonferenz. April 2020

Link


 

Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen (Hg) / Klammer, Ute et al.: Frauenförderung und Gleichstellungspolitik an Hochschulen - was wissen und wie handeln Professoren und Professorinnen? IQA-Report 04/2019. Duisburg

Link


 

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg): Jüngere belegen inhaltlich andere Kurse als Ältere. Weiterbildung in der Informations- und Kommunikationstechnologie. IAB-Kurzbericht 17/2017

Link


 

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg): Weiterbildungsbeteiligung, formale Qualifikation, Kompetenzausstattung und Persönlichkeitsmerkmale. IAB-Forschungsbericht 01/2019

Link


 

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg): Digitalisierung: Herausforderungen für die Aus- und Weiterbildung in Deutschland. IAB-Stellungnahme 1/2019. Nürnberg 2019

Link


 

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg) / Brücker, Herbert / Kosyakova, Yuliya / Schuß, Eric: Fünf Jahre seit der Fluchtmigration 2015: Integration in Arbeitsmarkt und Bildungssystem macht weitere Fortschritte. IAB-Kurzbericht 4/2020

Link


 

Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (Hg) / Käpplinger, Bernd / Kubsch, Eva: Gleichberechtigung und partnerschaftliche Weiterbildung. Expertise im Rahmen des Zweiten Gleichstellungsberichts der Bundesregierung. Berlin 2017

Link


 

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. (Hg): Girls’Day und Boys’Day – klischeefreie Berufsorientierung, die wirkt! Ergebnisse der bundesweiten Evaluationsbefragung zu den Aktionstagen 2018 mit Tipps für die Praxis. Bielefeld 2019

Link


 

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. (Hg) / Cremers, Michael: Boys'Day – Jungen-Zukunftstag. Neue Wege in der Berufsorientierung und im Lebensverlauf von Jungen. Bielefeld 2014

Link


 

Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz (Hg): MI(N)Tmachen erwünscht! Qualitätskriterien für gendersensible MINT-Nachwuchsprojekte in Rheinland-Pfalz. Mainz, März 2020

Link


 

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) (Hg): Bildung auf einen Blick 2018. OECD-Indikatoren. Paris 2019

Link


 

Schlevogt, Vanessa/ Dörr, Karin / Frauenbüro | Projekt „Frauen-Stärken-Offenbach“ (Hg): Mit Gleichstellungsstrategien zum Unternehmenserfolg - Wie Frauen und Betriebe gewinnen können. Ergebnisse des Modellprojektes „Frauen-Stärken-Offenbach“. Offenbach am Main 2014

Link


 

Wirtschafts-und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung (Hg) / Hobler, Dietmar et al.: Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland. WSI Report Nr. 56, Februar 2020

Link


Im Auftrag von

Logo des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
Logo des Europäischen Sozialfonds für Deutschland
Logo der Europäischen Union
ESF-Claim „Zusammen. Zukunft. Gestalten.“